111 Orte in und um Coburg, die man gesehen haben muss - Ultsch, Oliver
16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Coburg wurde einst von Bismarck als "Gestüt Europas" bezeichnet. Zahlreiche Königshäuser haben verwandtschaftliche Bande in das kleine Herzogtum. Aber auch die neuere Geschichte prägt den Landstrich zwischen Werraquelle und Obermain. Wo einst Stacheldraht "wuchs", sprießt nun das Grüne Band. Hier gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu bestaunen. Bei der einen Anekdote ist Kopfschütteln, bei der anderen eher Schmunzeln angesagt. Gemeinsam haben diese Orte und Geschichten, dass sie die eigene Heimat interessanter, spektakulärer und liebenswerter machen.…mehr

Produktbeschreibung
Coburg wurde einst von Bismarck als "Gestüt Europas" bezeichnet. Zahlreiche Königshäuser haben verwandtschaftliche Bande in das kleine Herzogtum. Aber auch die neuere Geschichte prägt den Landstrich zwischen Werraquelle und Obermain. Wo einst Stacheldraht "wuchs", sprießt nun das Grüne Band. Hier gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu bestaunen. Bei der einen Anekdote ist Kopfschütteln, bei der anderen eher Schmunzeln angesagt. Gemeinsam haben diese Orte und Geschichten, dass sie die eigene Heimat interessanter, spektakulärer und liebenswerter machen.
  • Produktdetails
  • 111 Orte ...
  • Verlag: Emons Verlag
  • 2., bearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 230
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 136mm x 22mm
  • Gewicht: 484g
  • ISBN-13: 9783954519231
  • ISBN-10: 3954519232
  • Artikelnr.: 45033188
Autorenporträt
Oliver Ultsch, geboren 1979 in Coburg, ist Versicherungskaufmann und Hobby-Ahnenforscher, Geocacher und Familienvater. Pia Ultsch wurde 1981 in Coburg geboren und ist gelernte Technische Zeichnerin. Nach dem Studium des Maschinenbaus arbeitet sie nun als Konstrukteurin. Sie ist die Ehefrau des Autors und leidenschaftliche Fotografin.