Halberstadt - Dom, Liebfrauenkirche, Domplatz - Findeisen, Peter
7,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Ensemble am Halberstädter `Domplatz' wird hier im Zusammenhang behandelt: der immense Domschatz und der berühmte Dom ebenso wie sein - für uns - unverzichtbares Gegenüber, die Reformkanoniker-Stiftskirche Unser lieben Frau, aber auch die wichtigsten der übrigen Gebäude, die dem Platz seinen unverwechselbaren Charakter geben. Romanische Reform-Architektur wird durch die Liebfrauenkirche trotz sichtbarer Planänderungen in hervorragender Weise repräsentiert (11./12. Jh.). Die Skulpturen ihrer Chorschranken erinnern an St. Michael in Hildesheim, und auch unter dem Triumphkreuz werden…mehr

Produktbeschreibung
Das Ensemble am Halberstädter `Domplatz' wird hier im Zusammenhang behandelt: der immense Domschatz und der berühmte Dom ebenso wie sein - für uns - unverzichtbares Gegenüber, die Reformkanoniker-Stiftskirche Unser lieben Frau, aber auch die wichtigsten der übrigen Gebäude, die dem Platz seinen unverwechselbaren Charakter geben.
Romanische Reform-Architektur wird durch die Liebfrauenkirche trotz sichtbarer Planänderungen in hervorragender Weise repräsentiert (11./12. Jh.). Die Skulpturen ihrer Chorschranken erinnern an St. Michael in Hildesheim, und auch unter dem Triumphkreuz werden auswärtige Erinnerungen wach. In dem Barbara-Kapellen-Anbau finden wir einen vollständigen gotischen Gewölbemalerei-Zyklus, und der Kreuzhof vermittelt ein romantisches Ambiente. Vom Liebfrauenstift aus sollte die seelsorgliche Durchdringung der Diözese betrieben werden.
  • Produktdetails
  • Die Blauen Bücher
  • Verlag: Langewiesche
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 95
  • Erscheinungstermin: Dezember 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 169mm x 12mm
  • Gewicht: 302g
  • ISBN-13: 9783784546070
  • ISBN-10: 3784546072
  • Artikelnr.: 37554627
Inhaltsangabe
Adolf Siebrecht: Die Domburg Halberstadt aus archäologischer Sicht 3
Geschichtliche Voraussetzungen 10
Die Liebfrauenkirche 16
Der Petershof 29
Die Domkirche St. Stephanus und St. Sixtus 32
Der Domschatz 67
Die Domstiftsgebäude 84
Die Kurien 89
Literaturhinweise 94.