19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hurra, wir kaufen ein Haus?
Immobilien gelten immer noch als solide Wertanlage. Die Zinsen sind niedrig, die Preise regional sehr unterschiedlich. Und in den Kreditverträgen der Banken wird das Kleingedruckte immer komplexer. Um die Tücken des Hauskaufs zu durchschauen, braucht es Sachverstand. Dieses Buch wird Ihnen helfen, diesen zu entwickeln: bei der Einschätzung des Kaufpreises, bei der Strukturierung des Kaufvertrags und bei der Finanzierung. Am Ende werden Sie clever und auf Augenhöhe mit Verkäufern, Maklern und Banken verhandeln, um für Ihre Familie das beste Ergebnis zu…mehr

Produktbeschreibung
Hurra, wir kaufen ein Haus?

Immobilien gelten immer noch als solide Wertanlage. Die Zinsen sind niedrig, die Preise regional sehr unterschiedlich. Und in den Kreditverträgen der Banken wird das Kleingedruckte immer komplexer. Um die Tücken des Hauskaufs zu durchschauen, braucht es Sachverstand. Dieses Buch wird Ihnen helfen, diesen zu entwickeln: bei der Einschätzung des Kaufpreises, bei der Strukturierung des Kaufvertrags und bei der Finanzierung. Am Ende werden Sie clever und auf Augenhöhe mit Verkäufern, Maklern und Banken verhandeln, um für Ihre Familie das beste Ergebnis zu erzielen.

"Dies ist das mit Abstand beste Buch zur Finanzierung der eigenen vier Wände, das ich gelesen habe. Wer dieses Buch liest und seine Ratschläge beherzigt, wird mit Sicherheit eine Menge Geld sparen und vor allem unnötige Risiken vermeiden. Wer glaubt, dass er das Buch nicht braucht, ist selbst schuld."
Dr. Rainer Zitelmann, Immobilieninvestor, Gründer der Beratungsgesellschaft Dr. ZitelmannPB. GmbH
  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 16. Februar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 139mm x 19mm
  • Gewicht: 406g
  • ISBN-13: 9783593506807
  • ISBN-10: 3593506807
  • Artikelnr.: 46984507
Autorenporträt
Dr. Gerd Kommer, LL.M. studierte BWL, Steuerrecht, Politikwissenschaft und Germanistik in Deutschland, den USA und in Liechtenstein. Er leitet ein Finanzberatungsunternehmen in München. 2016 wurde er für "Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs" mit dem Deutschen Finanzbuchpreis ausgezeichnet.
Inhaltsangabe
Inhalt

Einleitung 9

1 Grundsätzliche Überlegungen 15
1.1 Historische Renditen selbstgenutzter Wohnimmobilien in Deutschland 15
1.2 Entwicklungen, welche die künftige Rendite von Wohnimmobilien in Deutschland beeinflussen 21
1.3 Wie viel Eigenheim kann ich mir leisten? 25
1.4 Wie spare ich heute, wenn ich in ein paar Jahren ein Eigenheim kaufen möchte? 34
1.5 Eine neue oder eine gebrauchte Immobilie? 43
1.6 Wie beurteile ich, ob ein Kaufobjekt günstig oder teuer ist? 50
1.7 Ein Eigenheim finanzieren und gleichzeitig Vermögensanlagen tätigen? 62

2 Ihre Eigenheimfinanzierung - die wesentlichen Bausteine und Konzepte 71
2.1 Wie viel Eigenkapital einbringen? 71
2.2 Nebenkosten von Kauf und Verkauf (DE, AT, CH) 76
2.3 Zwischenfinanzierungszinsen und Bereitstellungsprovisionen 79
2.4 Laufende Nebenkosten: Instandhaltung und andere Kosten 83
2.5 Die monatliche Belastung berechnen 90
2.6 Die beste Zinsbindungsdauer 93
2.7 Die richtige Tilgungsdauer und der passende Tilgungsmodus 102
2.8 Sondertilgungen und Vorfälligkeitsentschädigungen 107
2.9 Eigenheim und Versicherungen 115
2.10 Die wichtigsten Kreditformen und Kreditaspekte 122
2.10.1 Annuitätendarlehen mit Festzinsbindung - der Standardfall 122
2.10.2 Variabel verzinslicher Kredit 136
2.10.3 Bausparvertrag 140
2.10.4 Kombinationsfinanzierung mit Bausparvertrag 146
2.10.5 Kombinationsfinanzierung mit Kapitallebensversicherung 152
2.10.6 Riester-Darlehen (Eigenheimrente) 158
2.10.7 Förderkredite und staatliche Zuschüsse 174
2.10.8 Fremdwährungskredite 181
2.10.9 Anschlussfinanzierungen 1842.10.10 Vorwärtsdarlehen (Forward-Darlehen/Vorauskredit) 187
2.11 Kreditangebote richtig vergleichen - der Effektivzins und andere Kriterien 192
2.12 Risiken, die mit Eigenheimerwerb und -besitz einhergehen 198

3 Die konkrete Umsetzung Ihres Finanzierungsvorhabens 205
3.1 Wo und wie kann ich mich bei der Kreditfinanzierung beraten lassen? 205
3.2 Wo und wie besorge ich mir den günstigsten Kredit? 210
3.3 Formalitäten und Prozess des Kaufvertragsabschlusses 217
3.4 Checkliste: Unterlagen für die Bank 226
3.5 Finanzierungsrechner im Internet 229

4 Spezialfälle 233
4.1 Ein Eigenheim auf Erbbaurechtsbasis 233
4.2 Ein denkmalgeschütztes Eigenheim und seine Steuervorteile 237
4.3 Umkehrhypotheken (Rückwärtsdarlehen) für Ruheständler 240

5 Eigenheim und Steuern (Deutschland, Österreich,
Schweiz) 247

6 Die 20 teuersten Fehler bei Eigenheimkauf und -finanzierung 253

7 Zusammenfassung: Was heißt das alles für Sie? 263
Post Scriptum 267

Anhang 269
Vergleich nationaler Wohnimmobilienpreise in Europa 269
Unterschiedliche nationale Eigenheimbesitzquoten und ihre Bedeutung 270
Nützliche Webseiten für gegenwärtige und künftige Eigenheimbesitzer 274
Literatur und Quellen 278
Verzeichnis der Infoboxen 281
Glossar 281
Register 290
Dank 292
Rezensionen
"Dies ist das mit Abstand beste Buch zur Finanzierung der eigenen vier Wände, das ich gelesen habe. Kommer zeigt, dass viele verbreitete Lehrsätze zur Immobilienfinanzierung nicht richtig durchdacht sind. Der Kauf einer Immobilie ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Wer dieses Buch liest und seine Ratschläge beherzigt, wird mit Sicherheit eine Menge Geld sparen und vor allem unnötige Risiken vermeiden. Wer glaubt, dass er das Buch nicht braucht, ist selbst schuld."? Dr. Rainer Zitelmann, Immobilieninvestor, Gründer der der Beratungsgesellschaft Dr. ZitelmannPB. GmbH, "Eine selbstgenutzte Wohnimmobilie bedeutet Freiheit und Schutz vor steigenden Mieten. Ein Eigenheim ist der zentrale Baustein für den eigenen Vermögensaufbau. Mietfreiheit im Alter ist der beste Schutz vor der drohenden Rentenlücke. Die wichtigsten Tipps, worauf Sie beim Kauf und der Finanzierung Ihres Eigenheims achten sollten, finden Sie in diesem praktischen und leicht verständlichen Buch. Der Sprung in die eigenen vier Wände sollte mit der Lektüre dieses Buches beginnen." Jürgen Michael Schick, Präsident Immobilienverband IVD Immobilienunternehmer in Berlin, "Alle, die nicht unbedarft in die ganzen teuren Fettnäpfen treten wollen bei der Eigenheimfinanzierung, sollten diese 20 Euro investieren. Der Leser nimmt viele nützliche Details mit.[...] Indem der Leser dann Tausende Euro durch nicht gemachte Fehler spart, rentiert sich die Investition in 'Immobilienfinanzierung für Selbstnutzer' sehr schnell.", Finanzrocker, 16.04.2017"Eine Pflichtlektüre für alle, die demnächst eine selbstgenutzte Immobilie erwerben wollen.", eft-blog, 20.06.2017 "Ein Immobilienkauf bedeutet für die allermeisten Haushalte die größte Anschaffung ihres Lebens, und dazu gehört ein belastbares Finanzierungskonzept. Eine gründliche Vorbereitung ist daher notwendig. Dieses Buch hilft, Fehler zu vermeiden, mit gängigen Vorurteilen aufzuräumen und zeigt anwenderfreundlich, ausgewogen und kurzweilig, worauf es bei der Immobilienfinanzierung ankommt." Professor Dr. Tobias Just, Inhaber des Lehrstuhls Immobilienwirtschaft an der Universität Regensburg,…mehr