149,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Trend zu leichteren Konstruktionen und größeren Spannweiten macht es notwendig, den dynamischen Charakter der Einwirkungen auf die Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit der Bauwerke stärker als bisher zu berücksichtigen; neben aerodynamischen und seismischen Einflüssen sind es solche aus Maschinenanlagen, aus dem Straßen- und Eisenbahnverkehr sowie von Menschen induzierte Einwirkungen, und nicht zuletzt Katastrophenlastfälle, wie Anprall, Flugzeugabsturz und anderes.
Ausgehend von den Grundlagen der Dynamik werden Berechnungs- und Bewertungsverfahren unterschiedlicher Strenge
…mehr

Produktbeschreibung
Der Trend zu leichteren Konstruktionen und größeren Spannweiten macht es notwendig, den dynamischen Charakter der Einwirkungen auf die Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit der Bauwerke stärker als bisher zu berücksichtigen; neben aerodynamischen und seismischen Einflüssen sind es solche aus Maschinenanlagen, aus dem Straßen- und Eisenbahnverkehr sowie von Menschen induzierte Einwirkungen, und nicht zuletzt Katastrophenlastfälle, wie Anprall, Flugzeugabsturz und anderes.

Ausgehend von den Grundlagen der Dynamik werden Berechnungs- und Bewertungsverfahren unterschiedlicher Strenge dargestellt und anhand zahlreicher Beispiele praxisbezogen erläutert. Die mathematischen Verfahren werden in einem ausführlichen Anhang dargelegt, die einzelnen Kapitel sind jeweils durch umfangreiche Hinweise auf die Fachliteratur ergänzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-8348-1459-3
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 179mm x 58mm
  • Gewicht: 2387g
  • ISBN-13: 9783834814593
  • ISBN-10: 3834814598
  • Artikelnr.: 47080023
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing E.h. Christian Petersen lehrte vor seiner Emeritierung Stahlbau am Institut für konstruktiven Ingenieurbau der Universität der Bundeswehr, München Prof. Dr.-Ing. Horst Werkle lehrte bis zum WS 2017/18 Baustatik und Baudynamik an der HTWG Konstanz.
Inhaltsangabe
Probleme und Aufgaben der Baudynamik.- Maßsysteme - Regelwerke.- Grundlagen der Dynamik.- Bautechnische Anwendungen zur Dynamik.- Einfreiheitsgrad-Schwinger mit linearen Systemeigenschaften.- Einfreiheitsgrad-Schwinger mit nichtlinearen Systemeigenschaften.- Mehrfreiheitsgrad-Schwinger mit linearen Systemeigenschaften.- Schwingungen biegeweicher Seile und Stangen.- Schwingungen der Stabtragwerke - Teil I: Basisverfahren.- Schwingungen der Stabtragwerke - Teil II: Sonderfragen.- Finite Methoden der Tragwerksberechnung.- Aerodynamische Schwingungsanregung.- Bewertung dynamischer Materialbeanspruchung.- Bewertung von Vibrationen infolge von Schall, Erschütterungen und Stößen.- Stahl- und Elastomer-Federn.- Maschinenfundamente.- Schwingungsdämpfer.- Fußgängerbrücken.- Brückendynamik.- Stoßartige Beanspruchungen.- Schwingungen von Seilabspannungen und Seiltragwerken.- Turmartige Bauwerke und Anlagen.- Bodendynamik.- Lösung transzendenter und algebraischer Gleichungen.- Matrizen, Determinanten, Eigenwerte und Eigenvektoren.- Numerische Differentiation und Integration.- Numerische Zeitschrittverfahren für Anfangswertprobleme I.- Numerische Zeitschrittverfahren für Anfangswertprobleme II.- Darstellung harmonischer Schwingungen in der komplexen Zahlenebene.- FOURIER-Reihenentwicklung periodischer Funktionen.- FOURIER-Integralentwicklung aperiodischer Funktionen.- Diskrete Fourier-Transformation und Fast Fourier Transform.- Zufallsgrößen und Zufallsprozesse.

- Probleme und Aufgaben der Baudynamik
- Maßsysteme
- Regelwerke
- Grundlagen der Dynamik
- Bautechnische Anwendungen
- Einfreiheitsgrad-Schwinger (EFS) mit linearen Systemeigenschaften
- Einfreiheitsgrad-Schwinger (EFS) mit nichtlinearen Systemeigenschaften
- Mehrfreiheitsgrad-Schwinger (MFS) mit linearen Systemeigenschaften
- Schwingungen biegeweicher Seile und Stangen
- Schwingungen der Stabtragwerke
- Seismische Schwingungsanregung
- Bewertung von Vibrationen
- Stahl
- und Elastomer-Federn
- Maschinenfundamente
- Schwingungsdämpfer
- Fußgängerbrücken
- Brückendynamik
- Programm-Routinen in TURBO PASCAL
- Lösungen transzendenter und algebraischer Gleichungen
- Matrizen/ Determinanten/ Eigenwerte und Eigenvektoren
- Numerische Differentiation
- Numerische Integration
- Numerische Zeitschrittverfahren für Anfangswertprobleme
- Kinematik der Schwingungen
- Darstellung in der komplexen Zahlenebene
- FOURIER-Reihenentwicklung periodischer Funktionen
- FOURIER-Integralentwicklung aperiodischer Funktionen
- DFR/ IDFR
- DFT/ IDFT
- FFT/ IFFT
- Zufallsgrößen
- Zufallsprozesse
Rezensionen
"Insgesamt ein preiswertes, empfehlenswertes Buch: ein 'Soll' für die Hochschule, ein 'Muss' für die Praxis." (Stahlbau, Nr. 12/98)

"Abschließend sei erwähnt, dass das vorliegende umfangreiche Buch nicht nur für Studenten und Fachleute der Baumechanik von Interesse sein dürfte, sondern dass es für alle, die im Hochschulwesen mit der Technischen Mechanik zu tun haben, eine Fundgrube vielfältigster angewandter Aufgaben darstellt." (Technische Mechanik, Nr. 3/97)