-24%
8,99
Bisher 11,90**
8,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 11,90**
8,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 11,90**
-24%
8,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 11,90**
-24%
8,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Ressentiments gegen Konzernmanager gab es offenbar schon lange vor der Finanzkrise. Damals wurden missliebige Manager allerdings einfach gnadenlos aus dem Weg geräumt - häufig von Leuten aus den eigenen Reihen. Diesmal geht es um Antonio Jaumá, den Manager eines internationalen Konzerns, der nicht nur einsam, sondern obendrein auch noch ermordet worden ist. Pepe Carvalho lässt nicht locker, denn er war dem Opfer dereinst in den USA begegnet. Die Tatsache, dass der Tote einen Damenslip bei sich trug, scheint auf eine Beziehungstat - womöglich noch mit Verstrickungen ins Rotlichtmilieu -…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.69MB
Produktbeschreibung
Ressentiments gegen Konzernmanager gab es offenbar schon lange vor der Finanzkrise. Damals wurden missliebige Manager allerdings einfach gnadenlos aus dem Weg geräumt - häufig von Leuten aus den eigenen Reihen. Diesmal geht es um Antonio Jaumá, den Manager eines internationalen Konzerns, der nicht nur einsam, sondern obendrein auch noch ermordet worden ist. Pepe Carvalho lässt nicht locker, denn er war dem Opfer dereinst in den USA begegnet. Die Tatsache, dass der Tote einen Damenslip bei sich trug, scheint auf eine Beziehungstat - womöglich noch mit Verstrickungen ins Rotlichtmilieu - hinzudeuten. Doch je intensiver Carvalho nachforscht, desto mehr Gegenwind bekommt er aus höchsten Kreisen in Politik und Wirtschaft zu spüren: Die haben anscheinend etwas zu verbergen ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, GR, GB, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Klaus Wagenbach
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 07.03.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783803141279
  • Artikelnr.: 44393682
Autorenporträt
Manuel Vázquez Montalbán, geboren 1939 in Barcelona und gestorben 2003 in Bangkok, war Lyriker, Romanautor, Essayist, Kolumnist und Gourmet. Außer den neu aufgelegten Carvalho-Krimis sind im Verlag Klaus Wagenbach von ihm auch "Das Quartett", "Die lustigen Jungs von Atzavara" und "Robinsons Überlegungen angesichts einer Kiste Stockfisch" lieferbar.
Rezensionen
"Vázquez Montalbán ist der Chandler Barcelonas." Die ZEIT