64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Anhaltende Veränderungen in den Rahmenbedingungen bankwirtschaftlichen Handelns und die damit einhergehende Verschärfung der Wettbewerbsbedingungen zwingen die deutschen Kreditinstitute, sich intensiv mit dem Qualitätsmanagement zu befassen. Wegen seiner zentralen geschäftspolitischen Bedeutung gilt dies insbesondere für das bankbetriebliche Kreditgeschäft. Lars Plate entwickelt ein umfassendes Qualitätsmanagement-Konzept für diesen Geschäftsbereich. Er zeigt Möglichkeiten zur Profilierung im Marktauftritt auf und diskutiert schwerpunktmäßig Ansätze zur Verbesserung der internen Qualität und…mehr

Produktbeschreibung
Anhaltende Veränderungen in den Rahmenbedingungen bankwirtschaftlichen Handelns und die damit einhergehende Verschärfung der Wettbewerbsbedingungen zwingen die deutschen Kreditinstitute, sich intensiv mit dem Qualitätsmanagement zu befassen. Wegen seiner zentralen geschäftspolitischen Bedeutung gilt dies insbesondere für das bankbetriebliche Kreditgeschäft.
Lars Plate entwickelt ein umfassendes Qualitätsmanagement-Konzept für diesen Geschäftsbereich. Er zeigt Möglichkeiten zur Profilierung im Marktauftritt auf und diskutiert schwerpunktmäßig Ansätze zur Verbesserung der internen Qualität und damit zur Realisierung von Prozessoptimierungen. Unter Berücksichtigung der neuen bankaufsichtsrechtlichen Regelungen werden Gestaltungsmöglichkeiten für effiziente Kreditprozesse vorgestellt, die sowohl die Kundenanforderungen als auch die Risiken der Kreditinstitute berücksichtigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler; Deutscher Universitätsverlag
  • 2005
  • Seitenzahl: 412
  • Erscheinungstermin: 28. April 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 22mm
  • Gewicht: 530g
  • ISBN-13: 9783824482740
  • ISBN-10: 3824482746
  • Artikelnr.: 14098601
Autorenporträt
Dr. Lars Plate promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Gebhard Zimmermann (Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre) und Prof. Dr. Uwe Schneidewind (Lehrstuhl für Produktion und Umwelt) an der Universität Oldenburg. Er ist Mitarbeiter mit Führungsverantwortung im Kreditgeschäft der Oldenburgischen Landesbank AG.
Inhaltsangabe
Bankbetriebliches Qualitätsmanagement und Dienstleistungsqualität
Kundenbedürfnisse und Kundenzufriedenheit
Messung der Dienstleistungsqualität
Kreditpolitik und -kultur als Rahmenbedingungen des Kreditgeschäfts
Verbesserung der internen Qualität im Kreditgeschäft
Prozessorientierung als organisatorisches Leitbild
Prozessorientierte Restrukturierung des Kreditgeschäfts
Verbesserung der externen Qualität im Kreditgeschäft
Marktsegmentierung und Differenzierung
Produkte als Grundlage für externe Qualitätsverbesserung