69,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Aufgrund sich wandelnder Rahmenbedingungen, z.B. dem Wegfall der Gewährträgerhaftung und Fragen des Namensrechtes, und sparkassenspezifischer Besonderheiten wie der Gemeinwohlorientierung werden Änderungen der Trägerschaft von Sparkassen kontrovers diskutiert. Basis für eine Veränderung in der Trägerstruktur muss eine fundierte Wertfindung sein. Hierbei bestehen in der Praxis indes erhebliche Defizite. Christian Lütke-Uhlenbrock analysiert Bewertungsverfahren mit Blick auf ihre Eignung zur Bewertung von Sparkassen. Besonders berücksichtigt werden sparkassenspezifische Eigenschaften sowie…mehr

Produktbeschreibung
Aufgrund sich wandelnder Rahmenbedingungen, z.B. dem Wegfall der Gewährträgerhaftung und Fragen des Namensrechtes, und sparkassenspezifischer Besonderheiten wie der Gemeinwohlorientierung werden Änderungen der Trägerschaft von Sparkassen kontrovers diskutiert. Basis für eine Veränderung in der Trägerstruktur muss eine fundierte Wertfindung sein. Hierbei bestehen in der Praxis indes erhebliche Defizite.
Christian Lütke-Uhlenbrock analysiert Bewertungsverfahren mit Blick auf ihre Eignung zur Bewertung von Sparkassen. Besonders berücksichtigt werden sparkassenspezifische Eigenschaften sowie Besonderheiten der bankbetrieblichen Leistungserstellung und deren Integration in ein Bewertungsmodell. Im Mittelpunkt stehen der Bewertungsprozess und die Planung der wesentlichen Erfolgskomponenten. Der Autor zeigt auf, wie diese Spezifika in die klassische Bewertungskonzeption des Ertragswertverfahrens integriert werden können.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler; Deutscher Universitätsverlag
  • 2007
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 25. April 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 18mm
  • Gewicht: 445g
  • ISBN-13: 9783835006805
  • ISBN-10: 3835006800
  • Artikelnr.: 22496680
Autorenporträt
:Dr. Christian Lütke-Uhlenbrock promovierte als externer Doktorand bei Prof. Dr. Gebhard Zimmermann + (Lehrstuhl für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre) und Prof. Dr. Stefan Müller (Privatdozent am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling) an der Universität Oldenburg. Er ist Prüfungsleiter im Competence Center Banking & Financial Services der BDO Deutsche Warentreuhand AG, Hamburg.
Inhaltsangabe
Charakteristika öffentlich-rechtlicher Sparkassen
Grundlagen der Unternehmensbewertung
Bewertungsverfahren und ihre Eignung zur Bewertung von Sparkassen
Ermittlung der Ertragsüberschüsse von Sparkassen
Ermittlung eines Unternehmenswertes von Sparkassen auf Basis des
Ertragswertverfahrens