Bankrecht - schnell erfasst - Tobias, Stanislav
19,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein schneller und verständlicher Einstieg in das Bankrecht liegt als Konzeption diesem neuen Band zugrunde. Im Vordergrund stehen nicht komplizierte kreditwirtschaftliche Einzelfragen, sondern bankrechtliche Grundstrukturen. Aufgezeigt wird der allgemeine Handlungsrahmen der Kreditinstitute, vor allem aber die vertraglichen Beziehungen der Kreditinstitute zu deren Kunden - und umgekehrt. Aber auch die Rechtsprechung prägt das Beziehungsgeflecht und wird, jedenfalls punktuell, bei den Kernbereichen vorgestellt und erläutert. Großen Wert legt der Autor auf die Vermittlung der systematischen…mehr

Produktbeschreibung
Ein schneller und verständlicher Einstieg in das Bankrecht liegt als Konzeption diesem neuen Band zugrunde. Im Vordergrund stehen nicht komplizierte kreditwirtschaftliche Einzelfragen, sondern bankrechtliche Grundstrukturen. Aufgezeigt wird der allgemeine Handlungsrahmen der Kreditinstitute, vor allem aber die vertraglichen Beziehungen der Kreditinstitute zu deren Kunden - und umgekehrt. Aber auch die Rechtsprechung prägt das Beziehungsgeflecht und wird, jedenfalls punktuell, bei den Kernbereichen vorgestellt und erläutert.
Großen Wert legt der Autor auf die Vermittlung der systematischen Grundlagen in einer leicht verständlichen Sprache. So wird die spätere Weiterverfolgung und Vertiefung von Spezialfragen erleichtert. Viele Übersichten, kleine Beispielsfälle und memotechnische Elemente erleichtern das Behalten des Gelesenen.
  • Produktdetails
  • Recht - schnell erfasst
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 10922880
  • 2006. 2006
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 156mm x 15mm
  • Gewicht: 370g
  • ISBN-13: 9783540009429
  • ISBN-10: 3540009426
  • Artikelnr.: 12093223
Autorenporträt
Stanislav Tobias, Dresden
Inhaltsangabe
Einführung.- Der Handlungsrahmen der Kreditinstitute.- Die Kunde-Bank-Beziehung.- Der Zahlungsverkehr.- Das Passivgeschäft.- Das Aktivgeschäft.- Lösung von Klausurfällen.