-22%11
42,99 €
54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
payback
21 °P sammeln
-22%11
42,99 €
54,99 €**
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
payback
21 °P sammeln
Als Download kaufen
54,99 €****
-22%11
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
payback
21 °P sammeln
Jetzt verschenken
54,99 €****
-22%11
42,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
payback
21 °P sammeln
  • Format: PDF

Dieses Buch bietet einen breiten Überblick über die Bankbetriebslehre. Mit dem Instrumentarium der Kapitalmarkttheorie und der Informationsökonomik werden die Funktionen, die Banken in einem Finanzsystem erfüllen, herausgearbeitet und die typischen Bankgeschäfte erklärt. Die wichtigsten Facetten des Bankmanagements werden behandelt, ebenso wie die theoretischen Grundlagen der Regulierung. Gerade die Bereiche Bankenregulierung und Bankenaufsicht haben die Autoren umfassend aktualisiert und überarbeitet. Im Fokus steht dabei die Vereinheitlichung der Bankenaufsicht innerhalb der EU. In diesem…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 10.88MB
Produktbeschreibung
Dieses Buch bietet einen breiten Überblick über die Bankbetriebslehre. Mit dem Instrumentarium der Kapitalmarkttheorie und der Informationsökonomik werden die Funktionen, die Banken in einem Finanzsystem erfüllen, herausgearbeitet und die typischen Bankgeschäfte erklärt. Die wichtigsten Facetten des Bankmanagements werden behandelt, ebenso wie die theoretischen Grundlagen der Regulierung. Gerade die Bereiche Bankenregulierung und Bankenaufsicht haben die Autoren umfassend aktualisiert und überarbeitet. Im Fokus steht dabei die Vereinheitlichung der Bankenaufsicht innerhalb der EU. In diesem Rahmen werden die durch die Finalisierung von Basel III zu erwartenden Veränderungen der Eigenkapitalanforderungen für Ausfallrisiken berücksichtigt. Auch die vorgeschlagenen Neuregelungen bei der Behandlung von Preisrisiken und operationellen Risiken werden thematisiert. Außerdem werden die geldpolitischen Instrumente des Eurosystems sowie Veränderungen im Zahlungsverkehr durch die Digitalisierung nun ausführlicher dargestellt.

Der Inhalt

.Grundlagen

.Theoretische Grundlagen und Existenz von Banken

.Der Kredit

.Einlagen (Depositen)

.Grundlagen des Bankmanagements

.Grundlagen der Regulierung

.Liquiditätsrisiken

.Ausfallrisiken

.Preisrisiken

.Operationelle Risiken

.Internes Rechnungswesen

.Externes Rechnungswesen

Die Autoren

Professor Dr. Thomas Hartmann-Wendels ist Professor für Allg. BWL und Bankbetriebslehre an der Universität zu Köln.

Professor Dr. Andreas Pfingsten ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftslehre der Banken, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Professor Dr. Dr. h. c. Martin Weber ist Senior-Professor an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Professor Dr. Thomas Hartmann-Wendels ist Professor für Allg. BWL und Bankbetriebslehre an der Universität zu Köln.

Professor Dr. Andreas Pfingsten ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebswirtschaftslehre der Banken, an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Professor Dr. Dr. h. c. Martin Weber ist Professor für Allg. BWL, Finanzwirtschaftslehre, insbesondere Bankbetriebslehre, an der Universität Mannheim.

Rezensionen
"... Das aus Sicht von drei Professoren geschriebene Lehrbuch stellt wie bereits erwähnt eine umfassende Einstiegsliteratur rund um das Thema Bank dar. Bankspezifische Fachtermini werden gut erläutert und eingeführt. Für den Einsatz beispielsweise an Universitäten ist das Werk daher bestens geeignet. Es kann aber auch als Nachschlagewerk dienen, da viele theoretische Grundlagen erklärt werden." (Miriam Veith, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Jg. 74, Heft 6, März 2021)