Paulskirche
39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Anlässlich der anstehenden Sanierung der Paulskirche in Frankfurt am Main schildert das Buch die bewegte Geschichte ihres Baus, Wiederaufbaus und Umbaus entlang der jeweiligen gesellschaftlichen Strömungen. Darüber hinaus wird auch die Rolle der Paulskirche als Ort der bundesweiten Debattenkultur nachgezeichnet, die sie in ihrer Funktion als Festsaal seit der Nachkriegszeit innehat.…mehr

Produktbeschreibung
Anlässlich der anstehenden Sanierung der Paulskirche in Frankfurt am Main schildert das Buch die bewegte Geschichte ihres Baus, Wiederaufbaus und Umbaus entlang der jeweiligen gesellschaftlichen Strömungen. Darüber hinaus wird auch die Rolle der Paulskirche als Ort der bundesweiten Debattenkultur nachgezeichnet, die sie in ihrer Funktion als Festsaal seit der Nachkriegszeit innehat.
  • Produktdetails
  • Verlag: av edition
  • Artikelnr. des Verlages: ae315
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Oktober 2019
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 279mm x 203mm x 20mm
  • Gewicht: 874g
  • ISBN-13: 9783899863154
  • ISBN-10: 3899863151
  • Artikelnr.: 56612712
Autorenporträt
Cachola Schmal, Peter
Peter Cachola Schmal, ist Direktor des DAM.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 05.12.2019

Geschichte eines Nationaldenkmals

Die Paulskirche ist sanierungsbedürftig. Mancher sieht das als Gelegenheit, eine Rekonstruktion in der Gestalt von 1848 ins Spiel zu bringen. Magistrat und Stadtverordnete haben inzwischen beschlossen, dass das Erscheinungsbild der Nachkriegszeit im Wesentlichen erhalten werden soll. Das ist eine gute Entscheidung nach einer intensiven Debatte. In ihr wurden die Grundsätze, nach denen die Architektengemeinschaft um Rudolf Schwarz 1947/48 mit dem Oval umgegangen ist, in Erinnerung gerufen. Eine Schau im Deutschen Architekturmuseum zeigt die Baugeschichte der Paulskirche - mit diesem lesenswerten Katalog.

ale.

"Paulskirche. Eine politische Architekturgeschichte", Philipp Sturm u. a., AV Edition, Stuttgart 2019. 164 Seiten, 39 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main