32,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Apokryphen nenne ich Dinge, aus denen man so eigentlich nicht recht weiß, was man zu machen hat. Es ist also alles in uns und um uns sehr apokryphisch, und man dürfte vielleicht sagen: die ganze Welt ist eine große Apokryphe. Mir ist es sehr lieb, wenn sie anderen verständlicher ist als mir. - Johann Gottfried Seume Eine Haarlocke von Ludwig van Beethoven, ein Bleistift von Kurt Tucholsky, eine Tasse von Johann Gottfried Seume, aus der vielleicht Friedrich Schiller getrunken hatte... Ricarda Roggan fotografiert diese Dinge in verschiedenen Museen und Archiven. Sie hat seit 2013 eine…mehr

Produktbeschreibung
Apokryphen nenne ich Dinge, aus denen man so eigentlich nicht recht weiß, was man zu machen hat. Es ist also alles in uns und um uns sehr apokryphisch, und man dürfte vielleicht sagen: die ganze Welt ist eine große Apokryphe. Mir ist es sehr lieb, wenn sie anderen verständlicher ist als mir. - Johann Gottfried Seume Eine Haarlocke von Ludwig van Beethoven, ein Bleistift von Kurt Tucholsky, eine Tasse von Johann Gottfried Seume, aus der vielleicht Friedrich Schiller getrunken hatte... Ricarda Roggan fotografiert diese Dinge in verschiedenen Museen und Archiven. Sie hat seit 2013 eine umfangreiche Sammlung dieser persönlichen Alltagsgegenstände angelegt. Die Gestaltung von Bernd Kuchenbeiser probiert eine neue, lexikalisch orientierte Sortierung der Dinge. Das Ergebnis ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk historischer Alltagsgegenstände von Almanach bis Zündholzetui.