26,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

"Meine neue nationale Strategie für den Weltraum erkennt an, dass der Weltraum ein Kriegsgebiet ist, genau wie Land, Luft und See." - Präsident Donald Trump am 20. Februar 2019
Die US-Regierung hat ihre Pläne erklärt, die Dominanz im Weltraum zu erlangen. Verschwiegen wird, dass es schon lange ein geheimes Programm der Kriegsmarine gibt, das gegründet wurde, um Kampftruppen für den Weltraum aufzubauen. Sie gingen bereits in den 1980ern in den Einsatz. Eine enorme Anzahl von Dokumenten und Aussagen von Whistleblowern beweisen ihre Existenz. Inzwischen verfolgt die Navy das Ziel, die…mehr

Produktbeschreibung
"Meine neue nationale Strategie für den Weltraum erkennt an, dass der Weltraum ein Kriegsgebiet ist, genau wie Land, Luft und See." - Präsident Donald Trump am 20. Februar 2019

Die US-Regierung hat ihre Pläne erklärt, die Dominanz im Weltraum zu erlangen. Verschwiegen wird, dass es schon lange ein geheimes Programm der Kriegsmarine gibt, das gegründet wurde, um Kampftruppen für den Weltraum aufzubauen. Sie gingen bereits in den 1980ern in den Einsatz. Eine enorme Anzahl von Dokumenten und Aussagen von Whistleblowern beweisen ihre Existenz.
Inzwischen verfolgt die Navy das Ziel, die Kräfteverhältnisse im Weltraum neu zu ordnen, und die Wahl von Präsident Trump könnte durchaus der Joker sein, der benötigt wurde - um ALLES zu enthüllen!
Sallas neues Buch belegt detailliert die historische Entwicklung:
Am 24. und 25. Februar 1942 kam es zu einem Luftangriff auf Los Angeles. Die USA startete daraufhin ein geheimes Forschungsprogramm zur Umsetzung von Antigravitations-Antriebstechnologie und schleuste Navy-Spione nach Europa ein, um mehr über die Flugscheibenprogramme der Deutschen herauszufinden. Sie stellten fest, dass zwei Aliengruppen die Nazis unterstützten. Um das neu erworbene technische Wissen an ausgewählte Denkfabriken, Konzerne und Universitätsabteilungen weiterzugeben, setzte Rear Admiral Rico Botta den späteren Whistleblower William Tompkins als Vermittler ein.
Unterstützt durch Außerirdische, die als "Nordische" bezeichnet wurden, entstand mit der Zeit eine ganze "Dunkle Flotte" von Raumschiffen der amerikanischen Kriegsmarine.
Jetzt werden die Weichen zu einer offiziellen Enthüllung des Geheimen Weltraumprogramms und der Präsenz Außerirdischer gestellt, um die Erdbevölkerung auf die Ziele der gerade entstehenden U.S. Space Force einzuschwören.

Vom Autor aktualisierte und ergänzte deutsche Erstausgabe.

MICHAEL E. SALLA ist Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien und wird weltweit gefeiert für seine Verdienste um die Exopolitik, das Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse beim geheimen Umgang der Regierungen mit Aliens.

Am 20. Februar 2019 hielt US-Präsident Donald Trump auf der Air Force-Basis Miramar in San Diego eine historische Rede, in der er unter anderem sagte:

"Meine neue nationale Strategie für den Weltraum erkennt an, dass der Weltraum ein Kriegsgebiet ist, genau wie Land, Luft und See. Vielleicht haben wir sogar eine Space Force und entwickeln eine andere ... Space Force. Wir haben die Air Force, wir haben die Space Force. Wir haben die Army, die Navy ... Ich hab' erst gestern gesagt, weil wir enorm viel Arbeit im Weltraum leisten: Vielleicht brauchen wir eine neue Streitmacht, die nennen wir Space Force. Ich meinte es nicht ganz ernst, aber dann dachte ich: Was für eine großartige Idee. Vielleicht müssen wir das machen."

Ein Dekret zur Gründung einer Weltraumarmee hat Trump bereits unterschrieben. Es dient als Grundlage für einen Gesetzesvorschlag zur Bestätigung durch den US-Kongress.

Steht eine Enthüllung bevor, die uns allen eine herausfordernde Zukunft bringt?

Dieses Buch enthält die geheime Vorgeschichte ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Amra Verlag
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 29. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 146mm x 35mm
  • Gewicht: 540g
  • ISBN-13: 9783954473236
  • ISBN-10: 3954473232
  • Artikelnr.: 53179040
Autorenporträt
MICHAEL E. SALLA ist ein international anerkannter Experte für Weltpolitik, Konfliktlösung und amerikanische Außenpolitik. Er unterrichtete an Universitäten in den USA und Australien, darunter der angesehenen American University in Washington, und hat einen Doktorgrad von der University of Queensland und einen Magister von der University of Melbourne inne. Heute ist er weithin bekannt als Pionier bei der Entwicklung der Exopolitik, dem Studium der Hauptakteure, Institutionen und politischen Prozesse im Zusammenhang mit außerirdischem Leben. Dr. Salla schrieb das erste Buch überhaupt, das über Expolitik veröffentlicht wurde (2004). Kurz vor dem Erscheinen nahm die »Washington Post« mit ihm Kontakt auf, damit er ihnen ein Interview über Präsident Eisenhowers angebliches Treffen mit Außerirdischen gibt. Als Verwaltungsbeamte der American University davon erfuhren, ließen sie ihn wissen, es zu geben könnte seine Karriere gefährden. Er beschloss, dieses Interview trotzdem zu geben, damit es dazu beiträgt, den Studienbereich der Exopolitik zu begründen, weil er dieses neue Forschungsfeld nicht nur für extrem wichtig, sondern es auch für unerlässlich hält, die Öffentlichkeit zu informieren. Daraufhin wurde er seiner Position enthoben. In dem Bemühen, weitere außergewöhnliche und weithin unbekannte Fakten, auf die er bei seinen Recherchen stieß, allgemein zugänglich zu machen, veröffentlichte er 2009 ein zweites Buch über Exopolitik und die amerikanische Außenpolitik: »Exposing U.S. Government Policies on Extraterrestrial Life«. Im Jahre 2013 erschien »Galactic Diplomacy«, noch im selben Jahr gefolgt von »Kennedy's Last Stand«, das ihm allgemeine Anerkennung einbrachte für seine Vorreiterrolle bei den Recherchen über die Beziehung zwischen streng geheimen UFO-Akten und der Ermordung von John F. Kennedy. Das kurz darauf entstandene vorliegende Buch schließlich brachte ihm höchsten Respekt ein für die Aufdeckung der Zusammenhänge verborgener weltpolitischer Intrigen und wurde zu einem Amazon-Bestseller. Es bildet den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Büchern über Geheime Weltraumprogramme, die auf Deutsch im Amra Verlag erscheinen. Dass Exopolitik inzwischen auch von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und als ernsthaftes Forschungsgebiet gilt, verdankt sich größtenteils Dr. Sallas Büchern sowie seinen zahlreichen Interviews für Funk und Fernsehen, seinen Vorträgen und seiner Website, die täglich von mehr als 5.000 Menschen besucht wird.
Inhaltsangabe
Vorwort von Robert M. Wood Einleitung KAPITEL 1 Ein spektakulärer, rätselhafter Luftangriff auf Los Angeles KAPITEL 2 Ein geheimes Marine-Spionageprogramm erkundet die Flugscheiben-Projekte NS-Deutschlands: Mussolinis Fliegende Scheibe - William Tompkins: Der Verteiler von Informationen für das geheime Spionageprogramm der Navy aus dem von den Nazis besetzten Europa - Admiral Rico Bottas spezielles Fachwissen und seine Rolle im Geheimdienst - Die Antigravitationsprogramme und außerirdischen Allianzen NS-Deutschlands KAPITEL 3 Projekt RAND und die Zukunft nicht-irdischer Technologien: Außerirdische Unterstützung und Industriesabotage KAPITEL 4 Innenansichten des Douglas Think Tanks & seine Infiltration durch nordische Außerirdische: Weltraum-Kampfgeschwader der Navy werden entworfen - Nordische Außerirdische unterwanderten die Douglas Aircraft Company - Die Navy bestätigt Tompkins' Beziehung zu nordischen Außerirdischen KAPITEL 5 Star Trek beruht auf einer geheimen Weltraumflotte der Navy KAPITEL 6 Apollo und das Nova-Programm der Navy KAPITEL 7 Extraterrestrische "Sonderprojekte" bei der Navy-League: Zur Bekräftigung von Tompkins' Zeugnis und seinen Dokumenten - Schlussfolgerung KAPITEL 8 Battlestar Galactica & die künstliche Geheimdienstbedrohung: Der reale "Fall Amicizia" eines außerirdischen KI-Konflikts auf der Erde KAPITEL 9 Die gegenwärtigen Operationen von Solar Warden: Tompkins' Quellen für gegenwärtige Operationen von Solar Warden - Was passiert bei Solar Warden heute? KAPITEL 10 Die USAF genehmigte eine begrenzte Enthüllung ihres Geheimen Weltraumprogramms: Die Rolle NS-Deutschlands bei der Entwicklung eines Geheimen Weltraumprogramms - Die fliegenden Dreiecke TR-3B des USAF-Weltraumkommandos - Gibt es Außerirdische wirklich? - Begrenzte versus vollständige Enthüllung - Schlussfolgerung KAPITEL 11 Säulen der Enthüllung - Präsident Trumps Beziehungen zur Navy, zum FBI und nach Russland: Ein Manhattan-Projekt zum Umbau der [Weltraum-]Flotten der Navy - Das FBI, fliegende Untertassen, Trump & die Enthüllung - Russlands Rolle bei der Enthüllung & die sich abzeichnende Beziehung zwischen Trump und Putin KAPITEL 12 Vollständige Enthüllung & Bekanntgabe der antarktischen Entdeckungen: Wird Präsident Trump über Solar Warden & außerirdisches Leben instruiert? - Trumps Antrittsrede deutet eine offizielle Enthüllung an - Trump & die bevorstehende Bekanntgabe einer Entdeckung in der Antarktis KAPITEL 13 Die Rolle von nordischen Außerirdischen bei der vollständigen Enthüllung: Schlussfolgerung Nachwort zur deutschen Ausgabe Danksagung des Autors Abbildungen & Tafeln Michael E. Salla Register