29,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der Herzinfarkt ist sprichwörtlich in aller Munde, über Lungenembolien liest man regelmässig in der Zeitung, man hört von Herzschwäche und Thrombose in der Verwandtschaft und Bekanntschaft. Oder man ist selbst von einer Herzerkrankung betroffen. Das vorliegende Buch behandelt in verständlicher Sprache alle wichtigen Herzkreislauferkrankungen, ihre Entstehung und Risikofaktoren sowie die wichtigsten Elemente der Behandlung. Das Buch dient als Ratgeber und Leitfaden für Patienten und ihre Angehörigen, aber auch für Interessierte als Nachschlagewerk - Nicht nur, um entstandene Fragen nach einem…mehr

Produktbeschreibung
Der Herzinfarkt ist sprichwörtlich in aller Munde, über Lungenembolien liest man regelmässig in der Zeitung, man hört von Herzschwäche und Thrombose in der Verwandtschaft und Bekanntschaft. Oder man ist selbst von einer Herzerkrankung betroffen. Das vorliegende Buch behandelt in verständlicher Sprache alle wichtigen Herzkreislauferkrankungen, ihre Entstehung und Risikofaktoren sowie die wichtigsten Elemente der Behandlung.
Das Buch dient als Ratgeber und Leitfaden für Patienten und ihre Angehörigen, aber auch für Interessierte als Nachschlagewerk - Nicht nur, um entstandene Fragen nach einem Arztbesuch zu erklären, sondern auch, um das wunderbare Organ Herz besser verstehen zu lernen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Emh Schweizerischer Ärzteverlag
  • Seitenzahl: 206
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 20mm
  • Gewicht: 615g
  • ISBN-13: 9783037540862
  • ISBN-10: 3037540869
  • Artikelnr.: 44012613
Autorenporträt
Lüscher, Thomas F.
Thomas F. Lüscher ist ein klinisch und interventionell tätiger Kardiologe mit einem breiten wissenschaftlichen Interesse. Er ist Ordinarius für Kardiologie und Direktor der Klinik für Kardiologie am UniversitätsSpital Zürich und des Center for Molecular Cardiology im Campus Schlieren der Universität Zürich. Seine Forschung umfasst die Endothelfunktion von Gefässen, Lipide und Arteriosklerose, hohen Blutdruck, Herzinfarkt und Herzschwäche. Er hat zahlreiche Forschungspreise im In- und Ausland erhalten, über 500 Originalarbeiten, zahlreiche Übersichtsartikel und Buchkapitel verfasst und ist Herausgeber von zwei Lehrbüchern und Chefredaktor zweier kardiologischer Fachzeitschriften

Meyer, Martin
Martin Meyer studierte Medizin an der Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, sowie an der Otago Wellington Medical School, Neuseeland. Zurzeit befindet er sich in einer Weiterbildung als Fachassistent an der Klinik für Kardiologie des Universitätsspitals Zürich.
Steffel, Jan
Jan Steffel studierte Medizin an der Universität Bonn, Université Lausanne, Universität München, am Massachusetts General Hospital und Brigham and Women's Hospital der Harvard University Boston. Seit 2015 ist er Leitender Arzt an der Klinik für Kardiologie Zürich.

Tran, Ai-Phuong
Ai-Phuong Tran studierte Medizin an der Universität Zürich und arbeitet zurzeit als Assistenzärztin am Kantonsspital Schaffhausen.