Bekenntnisse - Augustinus, Aurelius
10,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die "Bekenntnisse" des Augustinus (354 bis 430 n. Chr.) sind eines der berühmtesten Werke der Weltliteratur. Als der umfassende Versuch der Selbstverständigung eines gebildeten spätantiken Christen wurde das Werk zur Urform aller Autobiographien. Besonders seine Betrachtungen über das Gedächtnis und über Zeit und Ewigkeit sind bis heute maßgeblich.…mehr

Produktbeschreibung
Die "Bekenntnisse" des Augustinus (354 bis 430 n. Chr.) sind eines der berühmtesten Werke der Weltliteratur. Als der umfassende Versuch der Selbstverständigung eines gebildeten spätantiken Christen wurde das Werk zur Urform aller Autobiographien. Besonders seine Betrachtungen über das Gedächtnis und über Zeit und Ewigkeit sind bis heute maßgeblich.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.2792
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Erg. u. durchges. Ausg.
  • Seitenzahl: 439
  • Erscheinungstermin: Mai 1989
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 97mm x 25mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783150027929
  • ISBN-10: 3150027926
  • Artikelnr.: 03585650
Autorenporträt
Aurelius Augustinus, 354-430 n.Chr., stammte aus Nordafrika und war Rhetoriklehrer in Karthago, Rom und Mailand. Nach seinem Bekehrungserlebnis 387 ließ; er sich von Bischof Ambrosius in Mailand taufen. Rückkehr nach Afrika; nach Klosterleben und Priesterweihe wurde er Bischof von Hippo. Schon zu Lebzeiten war er im gesamten Abendland berühmt als Prediger, Berater und Kämpfer gegen verschiedene Sekten. Heute gilt er als der größte lateinische Kirchenlehrer des christlichen Altertums.