19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

War es Zufall oder ein wahrscheinliches Ereignis? Wie kommt die Gegenwart zustande? Ist die Vergangenheit veränderbar, die Zukunft vorhersehbar? Was ist Zeit überhaupt? Mit diesen Fragen wird die 27-jährige Lea konfrontiert, als sie den Physiker Christopher kennenlernt. Lea, nicht wirklich an Physik interessiert, wird vom Zauber dieser Wissenschaft erfasst, als ihr auf amüsante Art tiefschürfende Antworten gegeben werden. Wie soll man sich einen Quantensprung vorstellen? Gibt es den Mond, wenn keiner hinschaut? Wie konnte das Universum in einem Punkt vereint sein? Stimmt das mit dem…mehr

Produktbeschreibung
War es Zufall oder ein wahrscheinliches Ereignis? Wie kommt die Gegenwart zustande? Ist die Vergangenheit veränderbar, die Zukunft vorhersehbar? Was ist Zeit überhaupt? Mit diesen Fragen wird die 27-jährige Lea konfrontiert, als sie den Physiker Christopher kennenlernt. Lea, nicht wirklich an Physik interessiert, wird vom Zauber dieser Wissenschaft erfasst, als ihr auf amüsante Art tiefschürfende Antworten gegeben werden. Wie soll man sich einen Quantensprung vorstellen? Gibt es den Mond, wenn keiner hinschaut? Wie konnte das Universum in einem Punkt vereint sein? Stimmt das mit dem rätselhaften Urknall? Was war davor? Sind Gravitationswellen die Sphärenmusik der Zukunft? Gibt es gar noch andere Welten? Schrödingers Katze beißt sich in der Superposition in den eigenen Schwanz. Die fantastische Welt der Quanten ist heute schon die Grundlage der Zukunft. Für Lea ist es eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit, die ihren Blick auf die Welt auf den Kopf stellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Komplett Media
  • Seitenzahl: 384
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 149mm x 30mm
  • Gewicht: 618g
  • ISBN-13: 9783831204403
  • ISBN-10: 3831204403
  • Artikelnr.: 44955828
Autorenporträt
Volkmar Jesch, geboren 1958, ist promovierter Jurist und Rechtsanwalt in Berlin. Schon früh interessierte er sich für naturwissenschaftliche Phänomene, die sich dem gesunden Menschenverstand zu entziehen scheinen. Mit diesem Buch legt der Autor sein erstes populärwissenschaftliches Werk vor.