Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Wie Frauen ihre ursprüngliche Fähigkeit zur Selbstheilung wieder entdecken können
Christiane Northrup ist davon überzeugt, dass es eine Verbindung zwischen seelischem Leiden und körperlicher Krankheit gibt. Als erfahrene Ärztin weiß sie, dass die Lebensumstände und die Geschichte einer Frau mit ihrem gynäkologischen Status zusammenhängen. Sachkundig und empathisch zeigt die Autorin, wie Frauen krank machende Lebensumstände verändern können. Sie hilft Frauen, die Weisheit und Symbolkraft von Körperprozessen zu verstehen - von der Menstruation über das prämenstruelle Syndrom bis zu den…mehr

Produktbeschreibung
Wie Frauen ihre ursprüngliche Fähigkeit zur Selbstheilung wieder entdecken können

Christiane Northrup ist davon überzeugt, dass es eine Verbindung zwischen seelischem Leiden und körperlicher Krankheit gibt. Als erfahrene Ärztin weiß sie, dass die Lebensumstände und die Geschichte einer Frau mit ihrem gynäkologischen Status zusammenhängen. Sachkundig und empathisch zeigt die Autorin, wie Frauen krank machende Lebensumstände verändern können. Sie hilft Frauen, die Weisheit und Symbolkraft von Körperprozessen zu verstehen - von der Menstruation über das prämenstruelle Syndrom bis zu den Wechseljahren. Northrup zeigt, wie Frauen diese Prozesse als Teil ihrer inneren Stimme nutzen können, in welcher Form sie die Auswirkungen gesellschaftlicher Überzeugungen auf die weibliche Gesundheit erkennen und wie sie verstehen lernen, was seelischer Schmerz dem Körper antut. Und sie beschreibt überzeugend, wie Frauen ihre ursprüngliche Fähigkeit zur Heilung und Selbstheilung wieder aktivieren und Tag für Tag leben können.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.21908
  • Verlag: Goldmann
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 783
  • Erscheinungstermin: 13. April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 206mm x 135mm
  • Gewicht: 785g
  • ISBN-13: 9783442219087
  • ISBN-10: 3442219086
  • Artikelnr.: 27947196
Autorenporträt
Dr. med. Christiane Northrup ist Ärztin für Frauenheilkunde. 1986 gründete sie in Yarmouth, Maine, zusammen mit drei anderen Ärztinnen das Zentrum "Women to Women", das sich auf die weibliche Gesundheit spezialisiert hat und in den gesamten Vereinigten Staaten zu einem Vorbild für Frauenkliniken wurde. Heute widmet sie sich ausschließlich der Forschung und Lehre, hat eine eigene Fernsehsendung und hält überall in den USA Vorträge. Sie gilt international als Kapazität in Fragen der Frauengesundheit.
Rezensionen
"Christiane Northrup hat ein faszinierendes Konzept entwickelt, das Frauen hilft, Lebensbedingungen zu verändern, die sie krank machen." Maria von Welser in WELT AM SONNTAG