8,99 €
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
8,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Walter Möbius ist Arzt aus Leidenschaft. Er sagt: »Menschlichkeit ist die beste Medizin!« In seiner fünfzigjährigen Laufbahn hat der »Dr. House« des wahren Lebens immer wieder Menschen heilen können, die als hoffnungslose Fälle galten. In >Der Krankenflüsterer Fälle - und spart auch seine eigene Entwicklung als Arzt nicht aus. Der Diagnostiker hat schon viele Prominente als Lotse durch ihre Krankheiten begleitet, nicht selten reflektieren seine Einsätze bundesrepublikanische Geschichte: ob seine Erfahrungen beim Contergan-Prozess, seine Intervention beim…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.38MB
Produktbeschreibung
Walter Möbius ist Arzt aus Leidenschaft. Er sagt: »Menschlichkeit ist die beste Medizin!« In seiner fünfzigjährigen Laufbahn hat der »Dr. House« des wahren Lebens immer wieder Menschen heilen können, die als hoffnungslose Fälle galten. In >Der Krankenflüsterer< erzählt er nun seine interessantesten Fälle - und spart auch seine eigene Entwicklung als Arzt nicht aus. Der Diagnostiker hat schon viele Prominente als Lotse durch ihre Krankheiten begleitet, nicht selten reflektieren seine Einsätze bundesrepublikanische Geschichte: ob seine Erfahrungen beim Contergan-Prozess, seine Intervention beim Hungerstreik der RAF in Stammheim, seine Betreuung kasernierter französischer Soldaten oder seine Erlebnisse als Arzt von zahllosen Politikern und Größen des Showgeschäfts. Dabei sind es stets die scheinbaren Nebensächlichkeiten, die den Krankenflüsterer auf die richtige Spur bringen - und am Ende Leben retten. So sind Möbius' Geschichten vor allem eines: ein Plädoyer gegen eine »herzlose und sprachlose Medizin«. Mit einem Nachwort von Elke Heidenreich.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: DuMont Buchverlag GmbH
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 07.04.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783832187842
  • Artikelnr.: 40562999
Autorenporträt
Walter Möbius, geboren 1937 in Bonn, war vierundzwanzig Jahre lang Chefarzt der Inneren Abteilung des Johanniter-Krankenhauses im Bonner Regierungsviertel und betreute dort zahlreiche Politiker. Seit 2002 hat er verschiedene Lehraufträge und ist als Berater für Patienten, Krankenhäuser und diagnostische Einrichtungen tätig. Er ist Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Krebshilfe.
Rezensionen
"Der 'Dr. House' des wahren Lebens hat immer wieder Menschen heilen können, die als hoffnungslose Fälle galten."
PFORZHEIMER ZEITUNG

"Ein Plädoyer für Menschlichkeit in der Medizin [...] Die konkreten, chronologisch geordneten Fälle sind so lebendig, mitunter reportagenhaft geschildert, dass sie weder ins Bekenntnishafte noch in Selbststilisierung abdriften."
Joachim Frank, KÖLNER STADT-ANZEIGER

"Arztsein hat eine sehr detektivische Seite, zumindest dann, wenn Walter Möbius Krankengeschichten aus seinem Leben erzählt [...] spektakuläre Hintergründe."
Karin Pollack, DER STANDARD

"In seinem neuen Buch erzählt der Mediziner aus seinem spannenden Leben."
BILD

"Wem die "Schwarzwaldklinik" zu kitschig war und Sachbücher zu trocken sind, der lese Dr. Möbius, ein Arzt, wie man ihn sich wünscht: Einfühlsam, hoch kompetent, immer für seine Patienten zur Stelle."
SONNTAGSZEITUNG (CH)

"Humorvoll und lebendig [...] spannende Anekdoten. [...] "Der Krankenflüsterer" liest sich locker und leicht und ist damit für Betroffene und Neugierige gleichermaßen interessant."
MAGAZIN DER DEUTSCHEN KREBSHILFE

"Wo andere Ärzte aufgaben, stellte er die richtige Frage."
BILD DER FRAU