Das Sonnenhaus - Weißkirchen, Renate
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Anna aus Siegburg ist zerfressen von Schuldgefühlen und den Vorwürfen ihres Ehemannes. Sie läuft aus ihrem Leben davon und plant einen Suizid-Versuch, der misslingt. Ein Arzt im "Sonnenhaus" und erfahrene Krankenschwestern helfen ihr durch intensive Gespräche, Sport und Hilfe beim Abnehmen bei der Vergangenheitsbewältigung. Es kommt der Zeitpunkt, da sehnt sich Anna nach ihrer Schwester und den Freunden in ihrer Heimatstadt zurück. Kann sie wirklich in ihr altes Leben zurückfinden?…mehr

Produktbeschreibung
Anna aus Siegburg ist zerfressen von Schuldgefühlen und den Vorwürfen ihres Ehemannes. Sie läuft aus ihrem Leben davon und plant einen Suizid-Versuch, der misslingt.
Ein Arzt im "Sonnenhaus" und erfahrene Krankenschwestern helfen ihr durch intensive Gespräche, Sport und Hilfe beim Abnehmen bei der Vergangenheitsbewältigung.
Es kommt der Zeitpunkt, da sehnt sich Anna nach ihrer Schwester und den Freunden in ihrer Heimatstadt zurück. Kann sie wirklich in ihr altes Leben zurückfinden?
  • Produktdetails
  • Verlag: Epubli
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 232
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 14mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783746701615
  • ISBN-10: 3746701619
  • Artikelnr.: 51206468
Autorenporträt
Weißkirchen, Renate
Geboren wurde sie im Rhein-Sieg-Kreis. Nach dem Schulabschluss begann ihr Berufsleben als Bürokauffrau, Verwaltungsangestellte und später als Sekretärin. Sie verbrachte viele Jahre mit ihren Lieblings-Zutaten: Menschen, Worte und Papier. Das Hobby Lesen zieht sich, von Kindheit an, durch ihr ganzes Leben. Nach erfolgreicher Familiengründung begann sie selbst Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben. Schließlich packte sie der Ehrgeiz; sie ließ ihrer Fantasie freien Lauf und schrieb ihren ersten Roman "Das Sonnenhaus". Das Echo der Presse und der Leserinnen bestätigte ihre Meinung, dass unterhaltsame Geschichten, und ein Stück heile Welt, sehr gut in unseren heutigen stressigen Alltag passen. Deshalb schreibt die Autorin weiterhin "moderne Märchen" die nur unterhalten sollen.