13,60 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Mein Name ist Linda Martin. Mit 42 Jahren hatte ich eine schwere Gehirnblutung. Ich wurde 13 Stunden operiert, lag vier Wochen im künstlichen Tiefschlaf und war insgesamt fast sechs Monate im Spital und auf Rehabilitation. Hier erzähle ich von dieser Zeit, wie es mir erging, was ich erlebte. Ein Kapitel schrieb meine Schwester und eines der Arzt, der mich 13 Stunden lang operierte.…mehr

Produktbeschreibung
Mein Name ist Linda Martin. Mit 42 Jahren hatte ich eine schwere Gehirnblutung. Ich wurde 13 Stunden operiert, lag vier Wochen im künstlichen Tiefschlaf und war insgesamt fast sechs Monate im Spital und auf Rehabilitation. Hier erzähle ich von dieser Zeit, wie es mir erging, was ich erlebte. Ein Kapitel schrieb meine Schwester und eines der Arzt, der mich 13 Stunden lang operierte.
Autorenporträt
Martin, LindaLinda Martin wurde 1963 in Wien geboren. Obwohl ihre Eltern nicht reich waren, ermöglichten sie ihr einiges: Unterricht in Klavierspiel, Balletttanz, Geräteturnen, Volleyball und Tischtennis. Schließlich wurde sie Volksschullehrerin und Tanzpädagogin. Sie liebte diese Berufe.Mit 42 Jahren veränderte sich ihr Leben durch eine schwere Erkrankung, die sie nur knapp überlebte. Seither hat sie einen Sehausfall auf der kompletten linken Seite. Nun konnte sie den Beruf als Volksschullehrerin nicht mehr ausüben und wurde in Frühpension geschickt.Und in diesem, für sie neuen Leben, schrieb sie drei Kinderbücher über das Mädchen Lisa: Band 1 "Lisas kleine Welt" (Windsor Verlag)Band 2 "Lisa, Papa Alfi und Schnuppi" (BoD Verlag)Band 3 "Lisa und Lina" (BoD Verlag).