109,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 5,36 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. wurde 1986 von Rechtsanwälten gegründet mit dem Ziel, Mitglieder auf medizinischem und medizinrechtlichem Gebiet weiterzubilden, an der Weiterentwicklung des Rechtsgebiets mitzuwirken und öffentlich u. a. für eine Verbesserung des Arzt-Patienten-Verhältnisses einzutreten. Die Festschrift, die zum 25-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft herausgegeben wird, enthält Beiträge namhafter Autoren zum Thema Arzthaftungsrecht.…mehr

Produktbeschreibung
Die Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. wurde 1986 von Rechtsanwälten gegründet mit dem Ziel, Mitglieder auf medizinischem und medizinrechtlichem Gebiet weiterzubilden, an der Weiterentwicklung des Rechtsgebiets mitzuwirken und öffentlich u. a. für eine Verbesserung des Arzt-Patienten-Verhältnisses einzutreten. Die Festschrift, die zum 25-jährigen Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft herausgegeben wird, enthält Beiträge namhafter Autoren zum Thema Arzthaftungsrecht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80032593
  • 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: Oktober 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 243mm x 162mm x 25mm
  • Gewicht: 680g
  • ISBN-13: 9783642184338
  • ISBN-10: 3642184332
  • Artikelnr.: 33208754
Inhaltsangabe
B. Baxhenrich: Ansprüche des Kostenträgers bei richtiger Behandlung? Kritische Fragen zum gesetzlichen Forderungsübergang gemäß Paragraph 116 SGB X.- K.-O. Bergmann: Haftungsrechtliche Aspekte der Neuordnung von Aufgaben des Pflegedienstes.- M. Bücken, M. Anschlag: Hygiene im Krankenhaus - Pflichtenstellung und Haftung?- J. Ehret: Der Widerruf der Approbation - Konsequenzen des Strafverfahrens gegen Ärzte.- W. Eisenmenger: Ärztliches Strafrecht: Kompetenz des Rechtsmediziners im Strafverfahren.- A. Feige: Probleme der belegärztlichen Behandlung in der Geburtshilfe.- H. Fenger: Haftungsrechtliche Fragen bei der Arzneimitteltherapie.- L. Figgener: Der gerichtliche Beweisbeschluss aus der Sicht des Sachverständigen.- K. Fischer: Verjährungsfragen im Arzthaftungsbereich - Bilanz nach neun Jahren Schuldrechtsmodernisierung.- P.W. Gaidzik: Die Kompetenz des Rechtsmediziners im Arztstrafrecht.- V. Hertwig: Aufklärung - von damals bis heute.- J. Hindemith: Der Kausalitätstest - Kriterien