Genealogie epigenetischer Evolution - Gaub, Sebastian
18,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der Aufstieg der Epigenetik hat in den letzten Jahren eine erneute Diskussion über die Grundlagen der Evolutionstheorie angeregt. Die folgende Untersuchung leistet einen Beitrag zur Neubetrachtung der Biologiegeschichte aus epigenetischer Perspektive. Diese Geschichte von Evolutionstheorie und Epigenetik behandelt u. a. die kosmotheologischen Ursprünge der Protobiologie bei Platon und Aristoteles, subtile Einflüsse der älteren Naturphilosophie auf die Biologie des 19. Jahrhunderts und die epigenetische Dimension in den Theorien Darwins und Mendels. Das Ringen zwischen genetischer und…mehr

Produktbeschreibung
Der Aufstieg der Epigenetik hat in den letzten Jahren eine erneute Diskussion über die Grundlagen der Evolutionstheorie angeregt. Die folgende Untersuchung leistet einen Beitrag zur Neubetrachtung der Biologiegeschichte aus epigenetischer Perspektive. Diese Geschichte von Evolutionstheorie und Epigenetik behandelt u. a. die kosmotheologischen Ursprünge der Protobiologie bei Platon und Aristoteles, subtile Einflüsse der älteren Naturphilosophie auf die Biologie des 19. Jahrhunderts und die epigenetische Dimension in den Theorien Darwins und Mendels. Das Ringen zwischen genetischer und epigenetischer Evolutionstheorie im 20. Jahrhundert könnte heute durch eine neue Synthese überwunden werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 672
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 39mm
  • Gewicht: 772g
  • ISBN-13: 9783745035674
  • ISBN-10: 3745035674
  • Artikelnr.: 47832074
Autorenporträt
Gaub, Sebastian
Sebastian Gaub hat Biologie, Philosophie und Informatik an der TU Kaiserslautern studiert. In seiner Promotion hat er zu wissenschaftshistorischen und -theoretischen Fragen der Biologie geforscht. Zur Zeit lebt und arbeitet er in Berlin.