-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Veranstaltung: Neuere Ansätze der Kulturlandschaftsforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Seitdem Landschaft als "Totalcharakter einer Erdgegend" - ein Alexander VON HUMBOLDT zugeschriebener Ausspruch - als Forschungsobjekt der Geographie gekennzeichnet wurde, hat dieses Verständnis von Landschaft als "Totalcharakter" den Boden bereitet für eine lang anhaltende Diskussion in der Geographie. Es wurde in Bezug auf "Landschaft" als geographischem Terminus und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.64MB
Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges, Note: 1,7, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Veranstaltung: Neuere Ansätze der Kulturlandschaftsforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Seitdem Landschaft als "Totalcharakter einer Erdgegend" - ein Alexander VON HUMBOLDT zugeschriebener Ausspruch - als Forschungsobjekt der Geographie gekennzeichnet wurde, hat dieses Verständnis von Landschaft als "Totalcharakter" den Boden bereitet für eine lang anhaltende Diskussion in der Geographie. Es wurde in Bezug auf "Landschaft" als geographischem Terminus und Forschungsobjekt nicht nur nach Definitionen gesucht, sondern es setzte sich im Zuge dessen ein Disput fort, welcher die Stellung der Geographie im System der Wissenschaften insgesamt als auch die innerfachliche Aufteilung der Geographie immer wieder hinterfragte und neu definierte. Diese im 18. Jahrhundert begonnene Diskussion um den Landschaftsbegriff erfährt im 20. Jahrhundert eine Intensivierung der Auseinandersetzung um "Landschaft" als Begriff innerhalb der geographischen Wissenschaft.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 21
  • Erscheinungstermin: 5. August 2005
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783638406352
  • Artikelnr.: 50705864