24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Biblische Geschichten begegnen hier Archäologie, Geologie und Geschichte: Denn bis heute verbreiten selbsternannte Bibelkenner immer wieder Sensationelles. Da wurde die Arche Noah am Berg Ararat entdeckt, die verlorene Bundeslade wiedergefunden oder der üppige Garten Eden aufgespürt - alles auch ohne archäologischen oder geologischen Beweis.In seinem preisgekrönten Buch räumt Eric Cline mit solchem Halbwissen auf. Der mehrfach ausgezeichnete Archäologe und Bestsellerautor veranschaulicht auf der Basis solider archäologischer und historischer Erkenntnisse, was hinter den bekanntesten biblischen…mehr

Produktbeschreibung
Biblische Geschichten begegnen hier Archäologie, Geologie und Geschichte: Denn bis heute verbreiten selbsternannte Bibelkenner immer wieder Sensationelles. Da wurde die Arche Noah am Berg Ararat entdeckt, die verlorene Bundeslade wiedergefunden oder der üppige Garten Eden aufgespürt - alles auch ohne archäologischen oder geologischen Beweis.In seinem preisgekrönten Buch räumt Eric Cline mit solchem Halbwissen auf. Der mehrfach ausgezeichnete Archäologe und Bestsellerautor veranschaulicht auf der Basis solider archäologischer und historischer Erkenntnisse, was hinter den bekanntesten biblischen Geschichten steckt. Eine ebenso profunde wie provokative Spurensuche!
  • Produktdetails
  • Verlag: Wbg Theiss
  • Originaltitel: From Eden to Exile
  • Seitenzahl: 308
  • Erscheinungstermin: 12. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 145mm x 28mm
  • Gewicht: 480g
  • ISBN-13: 9783806233858
  • ISBN-10: 3806233853
  • Artikelnr.: 44859393
Autorenporträt
Cline, Eric H.§Eric H. Cline war mit "1177 v. Chr." bereits für den Pulitzer-Preis vorgeschlagen und hat mit seinem Werk den ersten Preis der American School of Oriental Research gewonnen. Cline ist Professor für Klassische Altertumswissenschaft und Anthropologie und Direktor des Archäologischen Instituts an der George Washington Universität.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Rezensent Bernhard Lang konnte Eric H. Cline mit seinem gut recherchierten Buch über "Bibelrätsel" für sich gewinnen. Cline räume in seinem Werk mit verschiedenen Bibelrätseln auf. Dazu gehören die Lokalisierung des Paradieses, die Arche Noah oder Mose und der Auszug aus Ägypten, so Lang. Geschrieben ist das Buch vor allem für sogenannte Laienforscher, Privatpersonen, die auf eigenen Faust versuchen, spektakuläre Funde zu machen, erklärt der Rezensent, dem besonders die Gestaltungen und Illustrationen gefallen.

© Perlentaucher Medien GmbH
»Clines Buch ist leicht lesbar und äußerst informativ zugleich.« Dallas Morning News»Ein flotter Trip durch einige der großen Geheimnisse der biblischen Geschichte ... mit überzeugenden Argumenten ... Eine leicht zugänglich geschriebene Einführung, die den Leser motiviert, sich eingehender mit der Thematik auseinanderzusetzen.« Booklist»Der Archäologe Cline nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise.« Catholic Digest »Wenn Sie wissen wollen, wie die Wissenschaft die größten Geheimnisse der Bibel enträtselt, dann ist 'From Eden to Exile' für Sie genau das richtige Buch.« Minerva Magazine»Eine ebenso profunde wie provokative Spurensuche!« Der neue Tag»[...]dieses Buch [ist] nicht nur ein fesselnder Archäologie-Krimi, sondern auch ein wahrer Fundort mit einer Fülle von Geschichten, die man wunderbar nacherzählen kann. Ein idealer Reisebegleiter für viele Reisen auf der ganzen Welt.« Studiosus»[Das Buch] ist rundum gelungen!« Karfunkel»Solide archäologische und historische Erkenntnisse veranschaulichen, was hinter den bekanntesten Bibelgeschichten steckt.« Die neue Basis