Uranbergbau in Mitteldeutschland - Hermann, Robin
Zur Bildergalerie
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1947-1990 betrieb die SAG/ SDAG Wismut in Sachsen und Thüringen Uranbergbau. Dessen Umfang, seine Intensität und die Folgen stellten alle vorangegangenen Bergbauepochen in den Schatten.
Dieses Buch bietet einen kompakten Überblick über jene Ära. Angefangen bei der Entstehung von Uran bis hin zu den technischen Grundlagen des Uranbergbaus liefert der Band eine verständliche Einführung in die Thematik. Im Hauptteil wird die Geschichte der zahlreichen Wismut-Bergbauobjekte im Einzelnen beleuchtet.
Alle Informationen werden in übersichtlicher Form präsentiert und durch zahlreiche Abbildungen ergänzt.
…mehr

Produktbeschreibung
1947-1990 betrieb die SAG/ SDAG Wismut in Sachsen und Thüringen Uranbergbau. Dessen Umfang, seine Intensität und die Folgen stellten alle vorangegangenen Bergbauepochen in den Schatten.

Dieses Buch bietet einen kompakten Überblick über jene Ära. Angefangen bei der Entstehung von Uran bis hin zu den technischen Grundlagen des Uranbergbaus liefert der Band eine verständliche Einführung in die Thematik. Im Hauptteil wird die Geschichte der zahlreichen Wismut-Bergbauobjekte im Einzelnen beleuchtet.

Alle Informationen werden in übersichtlicher Form präsentiert und durch zahlreiche Abbildungen ergänzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hermann
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 156mm x 19mm
  • Gewicht: 594g
  • ISBN-13: 9783940860231
  • ISBN-10: 3940860239
  • Artikelnr.: 45614319
Inhaltsangabe
1. Uran - Ein außergewöhnliches Element
1.1 Herkunft, Beschaffenheit und Eigenarten
1.1.1 Was ist Uran?
1.1.2 Weshalb strahlt Uran?
1.1.3 Wie entstand das Element Uran?
1.1.4 Wie kommt Uran auf der Erde vor?

1.2 Bildung und Vorkommen von Uranerzen
1.2.1 Was ist "Pechblende"?
1.2.2 Pechblende - Das "Chamäleon" der Erze
1.2.3 Lagerstättentypen im Betrachtungsgebiet
2. Einführung in den Uranerz-Bergbau
2.1 Grubenbaue im Uranbergbau
2.1.1 Vertikale Grubenbaue
2.1.2 Horizontale Grubenbaue
2.1.3 Untertägige Räume

2.2 Abteuf-, Vortriebs- und Abbauverfahren
2.2.1 Abteufen von Schächten
2.2.2 Streckenvortrieb
2.2.3 Abbau in Ganglagerstätten (Erzgebirge)
2.2.4 Abbau in Schieferlagerstätten (Thüringen)
2.2.5 Abbau in Steinkohle und Sandstein
2.3 Grubenausbau

2.4 Förderung und Fahrung
2.4.1 Schachtförderung und Seilfahrt
2.4.2 Streckenförderung und -fahrung
2.5 Wasserhaltung, Bewetterung, Beleuchtung
2.5.1 Wasserhaltung
2.5.2 Bewetterung
2.5.3 Beleuchtung
2.5.4 Energieversorgung

2.6 Energieversorgung

3. Geschichtliche Eckdaten der "Wismut"

4. Gewinnungsobjekte der SAG/ SDAG Wismut
Lagerstätte Johanngeorgenstadt (Objekt 01)
Lagerstätte Oberschlema (Objekt 02)
Lagerstätte Schneeberg (Objekt 03)
Lagerstätte Annaberg-Buchholz (Objekt 04)
Lagerstätte Marienberg (Objekt 05)
Lagerstätte Vogtland (Objekt 06)
Lagerstätte Niederschlag - Bärenstein (Objekt 07)
Lagerstätte Raum Schwarzenberg (Objekt 08)
Lagerstätte Niederschlema - Alberoda (Objekt 09)
Lagerstätte Pöhla - Tellerhäuser (BB. 09 Aue)
Lagerstätte Osterzgebirge - Freiberg (Objekt 15)
Lagerstätte Südthüringen (Objekte 30/ 41)
Lagerstätte Sorge - Culmitzsch - Gauern (Objekt 90)
Lagerstätte Ronneburg (Objekt 90)
Lagerstätte Freital/Gittersee (BB Willi Agatz)
Lagerstätte Königstein (BB. Königstein)
Anhang
Schachtanlagen der SAG/ SDAG Wismut
Ortsverzeichnis
Namensverzeichnis
Literaturverzeichnis