Rituell oder profan? Ein bronzezeitlicher Fundplatz in der bayerischen Donau-Aue - Hornung, Sebastian; Gilhaus, Johannes; Glunz-Hüsken, Bettina
39,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Lernkassette

Die Verlegung der 75 km langen Gas-Loopleitung von Forchheim nach Finsing in Bayern in den Jahren 2017-18 förderte den Ausschnitt einer bronzezeitlichen Siedlung in der Donauaue zu Tage (ca. 2000-1650 v. Chr.). Der Grabungsbericht beschreibt umfassend die Methoden, Befunde und Funde, ergänzt durch erste Auswertungen des in Pförring, Landkreis Eichstätt liegenden Fundplatzes. Im Fokus stehen Brandstellen, Keramikkonzentrationen, kleinstteilige kalzinierte Knochenfragmente, eine Steinsetzung sowie Pfostenstellungen, die einen früh- bis mittelbronzezeitlichen Platz mit aufgehender Bebauung…mehr

Produktbeschreibung
Die Verlegung der 75 km langen Gas-Loopleitung von Forchheim nach Finsing in Bayern in den Jahren 2017-18 förderte den Ausschnitt einer bronzezeitlichen Siedlung in der Donauaue zu Tage (ca. 2000-1650 v. Chr.). Der Grabungsbericht beschreibt umfassend die Methoden, Befunde und Funde, ergänzt durch erste Auswertungen des in Pförring, Landkreis Eichstätt liegenden Fundplatzes. Im Fokus stehen Brandstellen, Keramikkonzentrationen, kleinstteilige kalzinierte Knochenfragmente, eine Steinsetzung sowie Pfostenstellungen, die einen früh- bis mittelbronzezeitlichen Platz mit aufgehender Bebauung bezeugen. Schließlich steht die entscheidende Frage nach dem Charakter der Befunde im Raum: rituell oder profan? Außergewöhnlich hoch ist die Menge der archäometrischen Beprobung (Geologie, Botanik, 14C-Datierung), die ideale Voraussetzungen für zukünftige wissenschaftliche Forschungen bereitstellt.
  • Produktdetails
  • Archäologische Quellen 4
  • Verlag: DGUF
  • Seitenzahl: 138
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 210mm x 8mm
  • Gewicht: 540g
  • ISBN-13: 9783945663097
  • ISBN-10: 3945663091
  • Artikelnr.: 59555945