Luftbildarchäologie - Song, Baoquan;Leidorf, Klaus;Heller, Eckhard
Zur Bildergalerie
40,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Methoden und Techniken, die der Luftbildarchäologie zugrunde liegen, entwickeln sich rasant. Digitalphotographie, Rechner basierte Luftbildmessung, GIS, LIDAR/airborne laserscanning und 3D-Technologie, um nur einige Beispiele zu nennen, finden ihre Anwendungen in der Archäologie. Der Zugang zu vielfältigen Geodaten, wie WMS, Geobasis, Google Earth und vielen mehr, eröffnet der Forschung schier unendliche Möglichkeiten. Die Luftbildarchäologen Baoquan Song und Klaus Leidorf sowie der Vermessungsfachmann Eckhard Heller vermitteln anhand von praktischen Beispielen eine Übersicht über die…mehr

Produktbeschreibung
Die Methoden und Techniken, die der Luftbildarchäologie zugrunde liegen, entwickeln sich rasant. Digitalphotographie, Rechner basierte Luftbildmessung, GIS, LIDAR/airborne laserscanning und 3D-Technologie, um nur einige Beispiele zu nennen, finden ihre Anwendungen in der Archäologie. Der Zugang zu vielfältigen Geodaten, wie WMS, Geobasis, Google Earth und vielen mehr, eröffnet der Forschung schier unendliche Möglichkeiten. Die Luftbildarchäologen Baoquan Song und Klaus Leidorf sowie der Vermessungsfachmann Eckhard Heller vermitteln anhand von praktischen Beispielen eine Übersicht über die methodischen Einsatzmöglichkeiten der Luftbildarchäologie in verschiedenen Natur- und Kulturlandschaften. Die Fallbeispiele stammen aus Forschungsprojekten in China, Deutschland, Frankreich, Georgien, Iran, Italien, Spanien, Südafrika und Ungarn.
  • Produktdetails
  • Edition AiD
  • Verlag: WBG Theiss
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 307mm x 250mm x 17mm
  • Gewicht: 1120g
  • ISBN-13: 9783806238877
  • ISBN-10: 3806238871
  • Artikelnr.: 54539028
Autorenporträt
Song, Baoquan§Der Luftbildarchäologe Dr. Baoquan Song arbeitet am Institut für Archäologische Wissenschaften der Ruhr-Universität Bochum. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Prospektionsmethoden mit Schwerpunkt der Luftbildarchäologie, Archäologie in Nordrhein-Westfalen und in China sowie Computeranwendung in der Archäologie.
Inhaltsangabe
Vorwort 71 EINLEITUNG 101.1 Was ist eigentlich Luftbildarchäologie? 101.2 Forschungsgeschichte - Seit wann gibt es die Luftbildarchäologie? 131.3 Wo liegt das Potential der Luftbildarchäologie 222 METHODEN 252.1 Physikalische Grundlagen 252.2 Methodische Grundlagen 292.3 Naturraum und Methoden 322.4 Merkmale 352.5 Waldgebiete 652.6 Wasserflächen - Binnensee und Küstenregion 682.7 Irrtümer und Fallen 723 FLUGPROSPEKTION 833.1 Flugplanung und Durchführung 833.2 Flugzeug 853.3 Kamera und Zubehör 923.4 Analog- und Digitalkarte sowie Flugnotizen 953.5 GPS und Flugdokumentation 973.6 Nach der Landung - Luftbildarchivierung 983.7 Auswertung von Luftbildern aus der Flugprospektion 994 AUSWERTUNG ZWECKFREMDER LUFTBILDER 1004.1 Art und Bezugsquellen von Luftbildern 1014.2 Potential und historischer Dokumentationswert von Luftbildern 1034.3 Luftbildinterpretation 1054.4 Luftbildmessung - Entzerrung und Georeferenzierung 1114.5 Maschinelles Lernen - Automatische Objekterkennung durch Neuronale Netze 1124.6 Virtuelle Luftbildarchäologie mittels Geodaten 1145.3 D-TECHNIK 1225.1 Airborne Laser Scanning 1225.2 Bildbasierte 3D-Modellierung 1276 ARCHÄOLOGISCHES INFORMATIONS SYSTEM (AIS)132Anmerkungen 136Literatur 137