Das mathematische Weltbild der Maya - Schalley, Andrea
68,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Als Gesamtdarstellung des mathematisch-astronomischen Wissens der Maya vermittelt diese Studie einen umfassenden Überblick über die Mathematik und die mit ihr verbundenen Bereiche. Neben Ergebnissen der Forschung, die einander kritisch gegenüber gestellt werden, gleichzeitig aber die Basis dieser Untersuchung darstellen, liefert der Rückgriff auf Inschriften aus der Klassik und die postklassischen Kodizes Einsichten in den abstrakten Zahlbegriff, die Arithmetik, die zyklische Zeitvorstellung und die astrologisch-numerologisch geprägte Astronomie der Maya. Ein Höhepunkt bei der Betrachtung des…mehr

Produktbeschreibung
Als Gesamtdarstellung des mathematisch-astronomischen Wissens der Maya vermittelt diese Studie einen umfassenden Überblick über die Mathematik und die mit ihr verbundenen Bereiche. Neben Ergebnissen der Forschung, die einander kritisch gegenüber gestellt werden, gleichzeitig aber die Basis dieser Untersuchung darstellen, liefert der Rückgriff auf Inschriften aus der Klassik und die postklassischen Kodizes Einsichten in den abstrakten Zahlbegriff, die Arithmetik, die zyklische Zeitvorstellung und die astrologisch-numerologisch geprägte Astronomie der Maya. Ein Höhepunkt bei der Betrachtung des mathematischen Weltbildes ist in der Aufdeckung des Strebens nach - vornehmlich kalendarisch-astronomischen - Kommensurabilitäten erreicht, denen eine religiös-rituelle Bedeutung zukam.
  • Produktdetails
  • Grazer Altertumskundliche Studien .6
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .35091, 35091
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 296
  • Erscheinungstermin: 27. Januar 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 18mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783631350911
  • ISBN-10: 3631350910
  • Artikelnr.: 24551841
Autorenporträt
Die Autorin: Andrea C. Schalley, geboren 1972 in Krefeld, Studium der Mathematik und Germanistik an der RWTH Aachen. Gasthörerin der Archäologie und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin, Mitglied des Instituts für Alte Geschichte und Altertumskunde der Universität Graz. Derzeit Arbeit an einer Dissertation in der Theoretischen Linguistik im Rahmen des Graduiertenkollegs «Sprache, Information, Logik» an der Universität München.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: In acht Kapiteln zu Schriftsystem, religiösem Weltbild, Zahlensystem, Kalendersystem, Arithmetik und Astronomie bringt das Buch eine Gesamtdarstellung des mathematisch-astronomischen Wissens der Maya nach aktuellem Erkenntnisstand.