16,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Was kann ein Kranker über die ärztlich verordnete Behandlung hinaus tun, um aktiv an seiner Gesundung mitzuwirken? Welche Rolle spielen seelische Vorgänge bei der Entstehung und bei der Heilung von Krankheiten? Können gesunde Menschen eine Form der Lebensführung erlernen, die die "Krankheitsbereitschaft" ihres Körpers deutlich vermindert? Die Simonton-Methode geht davon aus, dass Zuversicht sowie ein neues Umgehen mit sich selbst wichtige Voraussetzungen für Gesundwerden und Gesundbleiben sind. Ihre Anleitung zur Selbsthilfe will die herkömmliche medizinische Behandlung nicht ersetzen, sondern ergänzen.…mehr

Produktbeschreibung
Was kann ein Kranker über die ärztlich verordnete Behandlung hinaus tun, um aktiv an seiner Gesundung mitzuwirken? Welche Rolle spielen seelische Vorgänge bei der Entstehung und bei der Heilung von Krankheiten? Können gesunde Menschen eine Form der Lebensführung erlernen, die die "Krankheitsbereitschaft" ihres Körpers deutlich vermindert? Die Simonton-Methode geht davon aus, dass Zuversicht sowie ein neues Umgehen mit sich selbst wichtige Voraussetzungen für Gesundwerden und Gesundbleiben sind. Ihre Anleitung zur Selbsthilfe will die herkömmliche medizinische Behandlung nicht ersetzen, sondern ergänzen.
Autorenporträt
O. Carl Simonton, MD, (1942-2009) war Facharzt für Strahlenheilkunde und Onkologie und hat sich international einen Namen gemacht als Pionier im medizinischen Neuland der psychoimmunologischen Krebstherapie. Nach dem Welterfolg des ersten Buches «Wieder gesund werden» verlegte Carl Simonton seine Wirkungsstätte von Fort Worth in Texas nach Pacific Palisades in Southern California, wo er das Simonton Cancer Center leitete. Die Psychologin Stephanie Matthews Simonton leitet die Beratungsstelle des Krebsberatungs- und Forschungszentrums in Fort Worth (Texas). James Creighton hat als Berater und Betreuer von Krebskranken viele Jahre mit den Simontons zusammengearbeitet.