-2%
98,99 €
Statt 100,99 €**
98,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
49 °P sammeln
-2%
98,99 €
Statt 100,99 €**
98,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
49 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 100,99 €**
-2%
98,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
49 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 100,99 €**
-2%
98,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
49 °P sammeln
  • Format: ePub


Aus der Verknüpfung der Unterrichtungspflicht der Arbeitgeber und des Widerspruchsrechts der Arbeitnehmer bei Betriebsübergang nach § 613a Abs. 5 und 6 BGB resultieren zahlreiche Rechtsprobleme. Die Studie möchte hier praxisgerechte Lösungen liefern. Ausgehend von den europarechtlichen Wurzeln der Unterrichtung werden dem Rechtsanwender klare Vorgaben für die Erstellung eines ordnungsgemäßen Unterrichtungsschreibens an die Hand gegeben. Der zweite Teil der Studie behandelt die Tatbestandsvoraussetzungen eines wirksamen Widerspruchs und dessen Rechtsfolgen in Abhängigkeit vom konkreten…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.58MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Aus der Verknüpfung der Unterrichtungspflicht der Arbeitgeber und des Widerspruchsrechts der Arbeitnehmer bei Betriebsübergang nach § 613a Abs. 5 und 6 BGB resultieren zahlreiche Rechtsprobleme. Die Studie möchte hier praxisgerechte Lösungen liefern. Ausgehend von den europarechtlichen Wurzeln der Unterrichtung werden dem Rechtsanwender klare Vorgaben für die Erstellung eines ordnungsgemäßen Unterrichtungsschreibens an die Hand gegeben. Der zweite Teil der Studie behandelt die Tatbestandsvoraussetzungen eines wirksamen Widerspruchs und dessen Rechtsfolgen in Abhängigkeit vom konkreten Erklärungszeitpunkt. Im Anschluss werden die Grenzen des Widerspruchsrechts untersucht und schließlich Strategien zur Risikominimierung aus Arbeitgebersicht entwickelt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Stefan Hoffmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Greifswald und der Universität Bayreuth, wo er auch eine Zusatzqualifikation zum Wirtschaftsjuristen absolvierte. Derzeit ist er am Oberlandesgericht Bamberg tätig.
Inhaltsangabe
Inhalt: Unterrichtungspflicht nach
613a Abs. 5 BGB: Zweck, Berechtigte und Verpflichtete, Zeitpunkt, Inhalt und Grenzen - Widerspruchsrecht nach
613a Abs. 6 BGB: Fristbeginn, Tatbestand, Rechtsfolgen und Grenzen (Verzicht, Verwirkung und Rechtsmissbrauch i.Ü.) - Strategien zur Risikoeindämmung.