Neue Wege in der Medizin

46,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Alternative und komplementäre Heilmethoden erfreuen sich wachsender Beliebtheit in der Bevölkerung. Neben Heilpraktikern bieten auch Ärzte in verstärktem Maße Behandlungsalternativen jenseits wissenschaftlich anerkannter Therapien an. Häufig sind für chronisch kranke sowie austherapierte Patienten diese Verfahren sogar die letzte Hoffnung. Indessen wird die Debatte um den Einsatz alternativer Heilmethoden nach wie vor von der Frage nach deren Wirksamkeit und Nutzen beherrscht. Vor diesem Hintergrund ergeben sich vielschichtige und weitreichende Probleme, die insbesondere medizinische,…mehr

Produktbeschreibung
Alternative und komplementäre Heilmethoden erfreuen sich wachsender Beliebtheit in der Bevölkerung. Neben Heilpraktikern bieten auch Ärzte in verstärktem Maße Behandlungsalternativen jenseits wissenschaftlich anerkannter Therapien an. Häufig sind für chronisch kranke sowie austherapierte Patienten diese Verfahren sogar die letzte Hoffnung. Indessen wird die Debatte um den Einsatz alternativer Heilmethoden nach wie vor von der Frage nach deren Wirksamkeit und Nutzen beherrscht. Vor diesem Hintergrund ergeben sich vielschichtige und weitreichende Probleme, die insbesondere medizinische, gesundheitswissenschaftliche, ethische und rechtliche Fragen aufwerfen. Eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit der Thematik ist daher unbedingt erforderlich. Der vorliegende Band präsentiert die Beiträge sowohl von renommierten Vertretern aus Wissenschaft und Praxis als auch von Nachwuchswissenschaftlern der betroffenen Fachrichtungen und bietet neben einer Bestandsaufnahme die Diskussion aktueller Probleme und die Entwicklung von Lösungsvorschlägen.
  • Produktdetails
  • Akademiekonferenzen Bd.10
  • Verlag: Universitätsverlag Winter
  • Seitenzahl: 349
  • Erscheinungstermin: Januar 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 235mm x 155mm x 18mm
  • Gewicht: 535g
  • ISBN-13: 9783825358419
  • ISBN-10: 3825358410
  • Artikelnr.: 32202194
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Michael Imhof fühlt sich gut beraten mit diesem von Raymond Becker und anderen  herausgegebenen, auf eine Heidelberger Fachtagung zurückgehenden Sammelband zum wissenschaftlichen Kenntnis- und Erfahrungsstand über Naturheilverfahren im Verhältnis zu ihrer gesellschaftlichen Nachfrage. Imhof erfährt, wo die Schnittmengen liegen zwischen Schul- und Alternativmedizin und wie groß das Spektrum komplementärer Behandlungsmethoden in der Praxis ist. Außerdem lässt er sich in Beiträgen erläutern, wie hoch der Forschungsbedarf auf diesem Gebiet tatsächlich ist und inwiefern spirituelle Weltanschauung hineinspielt. Gut findet er, dass die Frage, ob Fluch oder Segen, von den Beiträgern nicht eindeutig beantwortet wird. Lieber ist ihm das differenzierte, faktenreiche und weitgespannte Bild, das der Band präsentiert.

© Perlentaucher Medien GmbH