Die Vielfalt des Wohnens im Alter

29,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wohnen im Alter ist ein ebenso wichtiges wie aktuelles Thema. Nicht nur bei den Senioren selbst stehen Fragen zur Kultur des Wohnens im Alter hoch im Kurs. Auch die Leistungsanbieter (Träger, Einrichtungen, Pflegende) und andere Interessengruppen (Investoren, Architekten, Stadt- und Landschaftsplaner) befassen sich intensiv mit möglichen Wohnformen für die dritte Lebensphase. Veröffentlichungen zum Wohnen im Alter beschränken sich häufig auf Einzelaspekte wie räumliche und organisatorische Strukturen oder auf spezielle Problembereiche wie integrative oder segregative Versorgung Dementer.…mehr

Produktbeschreibung
Wohnen im Alter ist ein ebenso wichtiges wie aktuelles Thema. Nicht nur bei den Senioren selbst stehen Fragen zur Kultur des Wohnens im Alter hoch im Kurs. Auch die Leistungsanbieter (Träger, Einrichtungen, Pflegende) und andere Interessengruppen (Investoren, Architekten, Stadt- und Landschaftsplaner) befassen sich intensiv mit möglichen Wohnformen für die dritte Lebensphase. Veröffentlichungen zum Wohnen im Alter beschränken sich häufig auf Einzelaspekte wie räumliche und organisatorische Strukturen oder auf spezielle Problembereiche wie integrative oder segregative Versorgung Dementer. Demgegenüber stellt dieses Buch die Vielfalt des Wohnens im Alter in seiner ganzen Spannbreite und seinem Facettenreichtum dar.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mabuse-Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 222
  • Erscheinungstermin: Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 20mm
  • Gewicht: 301g
  • ISBN-13: 9783940529053
  • ISBN-10: 3940529052
  • Artikelnr.: 23134632
Autorenporträt
Harald Blonski ist Pädagoge M.A, Dipl.-Soz.Päd. (FH) und Diplompsychogerontologe Univ. (postgrad.) in Sendenhorst. Sein Unternehmen 'winput' bietet Dienstleistungen im Bereich der Organisationsentwicklung, Schulung, Fort- und Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement und QM-Systeme an.