Zeitarbeit als Chance für arbeitslose Menschen? - Brungs, Matthias;Kolb, Vanessa
27,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Zeitarbeit ist seit geraumer Zeit ein wichtiges und gleichzeitig kontrovers diskutiertes Instrument zur Integration von arbeitslosen Menschen in den ersten Arbeitsmarkt. Obwohl rein quantitativ die Anzahl der Leiharbeitnehmer/innen während des vergangenen Jahrzehnts ebenso wie diejenige der Zeitarbeitsunternehmen erheblich zugenommen hat, ist die empirische Basis über den Erfolg dieser Maßnahme im Sinne des so genannten Stepping-Stone-Effects über das subjektive Empfinden von Leiharbeitnehmer/innen und allgemein über deren Teilhabe an der Gesellschaft relativ schmal. Hier wird…mehr

Produktbeschreibung
Die Zeitarbeit ist seit geraumer Zeit ein wichtiges und gleichzeitig kontrovers diskutiertes Instrument zur Integration von arbeitslosen Menschen in den ersten Arbeitsmarkt. Obwohl rein quantitativ die Anzahl der Leiharbeitnehmer/innen während des vergangenen Jahrzehnts ebenso wie diejenige der Zeitarbeitsunternehmen erheblich zugenommen hat, ist die empirische Basis über den Erfolg dieser Maßnahme im Sinne des so genannten Stepping-Stone-Effects über das subjektive Empfinden von Leiharbeitnehmer/innen und allgemein über deren Teilhabe an der Gesellschaft relativ schmal. Hier wird beabsichtigt, einen Beitrag zur aktuellen Diskussion zu leisten, indem Ergebnisse einer Interviewstudie mit Experten und Betroffenen vorgestellt, diskutiert und indie aktuelle Fachdiskussion einordnet werden.
  • Produktdetails
  • Perspektiven Sozialer Arbeit in Theorie und Arbeit 1
  • Verlag: Centaurus
  • Seitenzahl: 85
  • Erscheinungstermin: Februar 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 5mm
  • Gewicht: 132g
  • ISBN-13: 9783862262168
  • ISBN-10: 3862262162
  • Artikelnr.: 36927787
Autorenporträt
Prof. Dr. Matthias Brungs, Diplom-Psychologe, Diplom-Pädagoge ist Leiter des Studiengangs Bildung und Beruf an der DHBW Villingen- Schwenningen. Vanessa Kolb, Bachelor of Arts (Soziale Arbeit) arbeitet derzeit in einem Jobcenter.