KODEX Studienausgabe Sozialrecht 2020/21 - Brameshuber, Elisabeth
15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

KODEX Studienausgabe Sozialrecht 2020/216. Auflage, Stand 15.9.2020 Mit der App zum Gesetz KODEX Sozialrecht - Die Ausgabe für Ihr Studium! Die "Studienausgabe Sozialrecht" verfügt über die Qualität der seit vielen Jahren erfolgreichen KODEX-Reihe, von Experten ihres Faches bearbeitet, mit den entsprechenden Novellenausweisen und umfangreichen Stichwortverzeichnissen, wie es im Studium und bei Prüfungen wichtig ist. Auch die Studienausgabe enthält alle wichtigen einschlägigen Gesetze; nicht aufgenommen sind Gesetze, die im Studium keine oder nur geringe Bedeutung haben. Die für den KODEX…mehr

Produktbeschreibung
KODEX Studienausgabe Sozialrecht 2020/216. Auflage, Stand 15.9.2020 Mit der App zum Gesetz
KODEX Sozialrecht - Die Ausgabe für Ihr Studium! Die "Studienausgabe Sozialrecht" verfügt über die Qualität der seit vielen Jahren erfolgreichen KODEX-Reihe, von Experten ihres Faches bearbeitet, mit den entsprechenden Novellenausweisen und umfangreichen Stichwortverzeichnissen, wie es im Studium und bei Prüfungen wichtig ist.
Auch die Studienausgabe enthält alle wichtigen einschlägigen Gesetze; nicht aufgenommen sind Gesetze, die im Studium keine oder nur geringe Bedeutung haben. Die für den KODEX typische Griffleiste ermöglicht einen raschen Überblick über den gesamten Inhalt des Bandes; zudem findet sich mit Hilfe der Griffleiste tatsächlich jedes Gesetz auf einen Griff.
Mit den Schwerpunkten:SozialversicherungBundespflegegeldMindestsicherungWeitere SozialleistungenEU-RechtPlus: prüfungsrelevante arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften
Mit ausführlichen Stichwortverzeichnissen
  • Produktdetails
  • Kodex Studienausgabe
  • Verlag: Linde, Wien
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 822
  • Erscheinungstermin: 22. Oktober 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 150mm x 24mm
  • Gewicht: 731g
  • ISBN-13: 9783707342963
  • Artikelnr.: 60430255
Autorenporträt
Brameshuber, Elisabeth§ist Professorin am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien.