Rasse, Blut und Gene - Weingart, Peter; Kroll, Jürgen; Bayertz, Kurt
28,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Thema dieser Studie ist die Geschichte der wissenschaftlichen Strategien der Menschenzüchtung und ihrer politischen Indienstnahme. Im Zentrum der Analyse steht die sogenannte Eugenik, die "Wissenschaft vom guten Erbe", die in Deutschland vorwiegend als "Rassenhygiene" bezeichnet wurde und die die Vorläuferin der modernen Humangenetik war.…mehr

Produktbeschreibung
Thema dieser Studie ist die Geschichte der wissenschaftlichen Strategien der Menschenzüchtung und ihrer politischen Indienstnahme. Im Zentrum der Analyse steht die sogenannte Eugenik, die "Wissenschaft vom guten Erbe", die in Deutschland vorwiegend als "Rassenhygiene" bezeichnet wurde und die die Vorläuferin der modernen Humangenetik war.
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1022
  • Verlag: Suhrkamp
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 746
  • Erscheinungstermin: Dezember 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 111mm x 43mm
  • Gewicht: 581g
  • ISBN-13: 9783518286227
  • ISBN-10: 3518286226
  • Artikelnr.: 04522327
Autorenporträt
Kurt Bayertz, geboren 1948, lehrt als Professor für praktische Philosophie an der Universität Münster. Arbeitsschwerpunkte: Ethik, angewandte Ethik, Anthropologie und politische Philosophie.

Peter Weingart lehrt Wissenschaftssoziologie und ist Direktor des Instituts für Wissenschafts- und Technikforschung an der Universität Bielefeld.