Das Dritte Reich und die Juden (eBook, ePUB) - Friedländer, Saul
Zur Bildergalerie
-13%
32,99 €
Bisher 38,00 €**
32,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 38,00 €**
32,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 38,00 €**
-13%
32,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 38,00 €**
-13%
32,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Buch mit Leinen-Einband)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Saul Friedländers Buch über die Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden ist einhellig als eines der bedeutendsten historischen und literarischen Werke unserer Zeit gerühmt worden. Nirgendwo sonst wird die Geschichte des Holocaust so eindringlich, kenntnisreich und reflektiert erzählt. Wer wissen will, was in Deutschland und dann in ganz Europa zwischen 1933 und 1945 geschehen ist, und wie es geschehen konnte, der kommt an dieser vielfach preisgekrönten Darstellung nicht vorbei.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.41MB
Produktbeschreibung
Saul Friedländers Buch über die Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden ist einhellig als eines der bedeutendsten historischen und literarischen Werke unserer Zeit gerühmt worden. Nirgendwo sonst wird die Geschichte des Holocaust so eindringlich, kenntnisreich und reflektiert erzählt. Wer wissen will, was in Deutschland und dann in ganz Europa zwischen 1933 und 1945 geschehen ist, und wie es geschehen konnte, der kommt an dieser vielfach preisgekrönten Darstellung nicht vorbei.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beck C. H.
  • Seitenzahl: 1317
  • Erscheinungstermin: 03.04.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406714337
  • Artikelnr.: 47997558
Autorenporträt
Saul Friedländer ist ein israelischer Historiker und Autor.
Inhaltsangabe
Vorwort

Dank

Karten

ERSTER TEIL: VERFOLGUNG

(Januar 1933 - August 1939)

1 Der Weg ins Dritte Reich: Januar 1933 - Dezember
1933

2 Der Geist der Gesetze: Januar 1934 - Februar 1936

3 Ideologie und Kartei: März 1936 - März 1938

4 Radikalisierung: März 1938 - November 1938

5 Ein gebrochener Rest: November 1938 - September
1939

ZWEITER TEIL: TERROR

(September 1939 - Dezember 1941)

6 Polen unter deutscher Herrschaft: September 1939 -
April 1940

7 Eine neue europäische Ordnung: Mai 1940 - Dezember
1940

8 Eine Schlinge zieht sich zu: Dezember 1940 - Juni
1941

9 Der Angriff im Osten: Juni 1941 - September 1941

10 Die "Endlösung": September 1941 - Dezember 1941

DRITTER TEIL: SHOAH

(Januar 1942 - Mai 1945)

11 Totale Vernichtung: Januar 1942 - Juni 1942

12 Totale Vernichtung: Juli 1942 - März 1943

13 Totale Vernichtung: März 1943 - Oktober 1943

14 Totale Vernichtung: Herbst 1943 - Frühjahr 1944

15 Das Ende: März 1944 - Mai 1945

Anmerkungen

Bibliographie

Register
Rezensionen
"Friedländer hat eines der bedeutendsten Werke geschaffen."
Der Medienbrief Januar 2009