24,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das komprimierte Wissen über die Keimzelle der griechischen Gesellschaft in einem Band Haus und Familie bilden die wichtigste Grundeinheit der Gesellschaft. Winfried Schmitz gibt einen spannenden Überblick über die Strukturen und die wirtschaftlichen Grundlagen der Familie im antiken Griechenland, beginnend mit den homerischen Epen und der archaischen Zeit, über das klassische Athen und Sparta bis hin zu Haus und Familie in hellenistischer Zeit. Er beschreibt Kindheit und Erziehung, Heiratsalter und Heiratsstrategien, die Stellung der Frau in der Ehe, die Vererbung von Besitz, die Stellung der…mehr

Produktbeschreibung
Das komprimierte Wissen über die Keimzelle der griechischen Gesellschaft in einem Band
Haus und Familie bilden die wichtigste Grundeinheit der Gesellschaft. Winfried Schmitz gibt einen spannenden Überblick über die Strukturen und die wirtschaftlichen Grundlagen der Familie im antiken Griechenland, beginnend mit den homerischen Epen und der archaischen Zeit, über das klassische Athen und Sparta bis hin zu Haus und Familie in hellenistischer Zeit. Er beschreibt Kindheit und Erziehung, Heiratsalter und Heiratsstrategien, die Stellung der Frau in der Ehe, die Vererbung von Besitz, die Stellung der alten Eltern und der Sklaven im Haus sowie die Einbindung der Häuser in die Gesellschaft und in die politischen Strukturen. Im zweiten Teil werden Forschungstendenzen und -kontroversen aufgezeigt. Den dritten Teil bildet eine umfangreiche systematisch gegliederte Bibliographie.
  • Produktdetails
  • Enzyklopädie der griechisch-römischen Antike Bd.1
  • Verlag: Oldenbourg
  • Erscheinungstermin: 17. September 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 142mm x 17mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783486583762
  • ISBN-10: 348658376X
  • Artikelnr.: 22910095
Autorenporträt
Winfried Schmitz, geboren 1958, ist Professor für Alte Geschichte an der Universität Bonn.
Rezensionen
"Im ersten Band präsentiert der Bonner Althistoriker Winfried Schmitz in souveräner Weise und mit einer hohen Informationsdichte den Komplex ,Haus und Familie'." -- Damals

"Das Buch hält, was es verspricht. Es bietet erste Orientierung." -- Beate Wagner-Hasel, H-Soz-u-Kult

"Das Buch bietet einen spannenden Überblick." -- Antike Welt 6/2008

"sowohl eine interessante Lektüre als auch ein praktisches Nachschlagewerk" -- Iwan Durrer, schweizerischer Altphilologenverband Bulletin 73, 3/2009

"The book actually offers both an elegant survey and a bibliographical report on recent research, thus serving the needs of student, scholar, and general reader. This fine book merits translation." -- International Review of Biblical Studies 54 (2007/2008)