Strukturale Anthropologie I - Lévi-Strauss, Claude
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Diese Sammlung von Aufsätzen enthält die Quintessenz der Forschungen von Lévi-Strauss. Sie stellen eine vergleichende Strukturanalyse aller Äußerungen des sozialen Lebens dar, von den Verwandtschaftsbeziehungen und Siedlungsformen bis zu Sprache, Religion, Kunst und Kochgewohnheiten. All das sind Manifestationen der unbewußten Tätigkeit des menschlichen Geistes, die als eine Gesamtheit symbolischer Systeme oder als eine Syntax betrachtet werden können. …mehr

Produktbeschreibung
Diese Sammlung von Aufsätzen enthält die Quintessenz der Forschungen von Lévi-Strauss. Sie stellen eine vergleichende Strukturanalyse aller Äußerungen des sozialen Lebens dar, von den Verwandtschaftsbeziehungen und Siedlungsformen bis zu Sprache, Religion, Kunst und Kochgewohnheiten. All das sind Manifestationen der unbewußten Tätigkeit des menschlichen Geistes, die als eine Gesamtheit symbolischer Systeme oder als eine Syntax betrachtet werden können.
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft 226
  • Verlag: Suhrkamp
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 453
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 109mm x 24mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783518278260
  • ISBN-10: 3518278266
  • Artikelnr.: 01301074
Autorenporträt
Lévi-Strauss, Claude
Claude Lévi-Strauss wurde 1908 in Brüssel geboren und starb am 1. November 2009 in Paris. Er gilt als Begründer des Strukturalismus und lehrte von 1935 bis 1939 Soziologie an der Universität von São Paulo und von 1935 bis 1945 an der New School for Social Research. 1950 erhielt er an der École Pratique des Hautes Études einen Lehrstuhl für Vergleichende Religionswissenschaften der schriftlosen Völker und 1959 am Collège de France den Lehrstuhl für Anthropologie.
Inhaltsangabe
Vorwort
1. Einleitung: Geschichte und Ethnologie
SPRACHE UND VERWANDTSCHAFT
2. Die Strukturanalyse in der Sprachwissenschaft und in der Anthropologie
3. Sprache und Gesellschaft
4. Sprachwissenschaft und Anthropologie
5. Nachtrag zu den Kapiteln 3 und 4
SOZIALE ORGANISATION
6. Der Begriff des Archaismus in der Ethnologie
7. Die sozialen Strukturen in Zentral- und Ostbrasilien
8. Gibt es dualistische Organisationen?
MAGIE UND RELIGION
9. Der Zauberer und seine Magie
10. Die Wirksamkeit der Symbole
11. Die Struktur der Mythen
12. Struktur und Dialektik
KUNST
13. Die Zweiteilung der Darstellung in der Kunst Asiens und Amerikas
14. Die Schlange mit dem Körper voller Fische
PROBLEME DER METHODE UND DES UNTERRICHTS
15. Der Strukturbegriff in der Ethnologie
16. Nachtrag zu Kapitel 15
17. Die Stellung der Anthropologie in den Sozialwissenschaften und die daraus resultierenden Unterrichtsprobleme
Anhang