49,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Alfredvon Martins "Soziologie der Renaissance" gehört zu den großen Leistungender deutschen Kultursoziologie in der Nachfolge Burckhardts, Sombarts, MaxWebers und Mannheims. Am Beispiel des florentinischen Renaissance-Kapitalismusanalysiert von Martin die ersten Höhepunkte und Widersprüche der bürgerlichenGesellschaft. …mehr

Produktbeschreibung
Alfredvon Martins "Soziologie der Renaissance" gehört zu den großen Leistungender deutschen Kultursoziologie in der Nachfolge Burckhardts, Sombarts, MaxWebers und Mannheims. Am Beispiel des florentinischen Renaissance-Kapitalismusanalysiert von Martin die ersten Höhepunkte und Widersprüche der bürgerlichenGesellschaft.
Autorenporträt
Alfred von Martin war ein deutscher Historiker und Soziologe und einer der letzten Fachvertreter aus den Gründungsjahren der deutschen Soziologie, der in der Bundesrepublik Deutschland lehrte und publizierte. Basis seiner Zeitdiagnosen sind die Historische Soziologie und die Kultursoziologie.

Prof. Dr. Richard Faberist Literatur- und Religionssoziologe an der FU Berlin.

Dr. Christine Holste istals Kunstsoziologin in Berlin und Linz tätig.