Das Konkrete und das Abstrakte - Claessens, Dieter
20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zentrales Thema dieser Arbeit ist die "Genealogie des Abstrakten". "Als wichtigste psychologische Grundlage des Abstraktionsprozesses hebt Claessens die Abspaltung der Emotionalität hervor. (...) Claessens Genealogie des Abstrakten läuft hinaus auf die Rekonstruktion der lebensfeindlichen Tendenzen einer Gegenwart, in der das Abstrakte seinen eigenen 'analytischen Mythos' entwickelt und jene Innovationen, unter denen die Menschwerdung gelang, in ihr Gegenteil pervertiert." (Helmut Nolte)…mehr

Produktbeschreibung
Zentrales Thema dieser Arbeit ist die "Genealogie des Abstrakten". "Als wichtigste psychologische Grundlage des Abstraktionsprozesses hebt Claessens die Abspaltung der Emotionalität hervor. (...) Claessens Genealogie des Abstrakten läuft hinaus auf die Rekonstruktion der lebensfeindlichen Tendenzen einer Gegenwart, in der das Abstrakte seinen eigenen 'analytischen Mythos' entwickelt und jene Innovationen, unter denen die Menschwerdung gelang, in ihr Gegenteil pervertiert." (Helmut Nolte)
  • Produktdetails
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1108
  • Verlag: Suhrkamp
  • Artikelnr. des Verlages: 28708
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 27. September 1993
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 115mm x 23mm
  • Gewicht: 214g
  • ISBN-13: 9783518287088
  • ISBN-10: 3518287087
  • Artikelnr.: 05099138
Autorenporträt
Professor Dr. Dieter Claessens ist Ordinarius für Soziologie i. R. an der Freien Universität Berlin.