32,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Sofort lieferbar
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Du hast dein Studium der Biologie begonnen, aber hast leichten oder großen Respekt vor der damit verknüpften Chemie? Schätzt du dein Vorwissen in Chemie als unzureichend ein oder hast gar kein Vorwissen? Keine Sorge! In diesem Buch erklären wir dir die Grundlagen der Chemie - ausführlich und zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Biolog_innen. Wir erinnern uns gut an so manche gedankliche Hürde beim Chemielernen. Diese Hürden möchten wir für dich einreißen und führen dich somit von den grundlegenden Anfängen bis hin zu einem soliden Verständnis durch die Welt der Chemie - egal für wie…mehr

Produktbeschreibung
Du hast dein Studium der Biologie begonnen, aber hast leichten oder großen Respekt vor der damit verknüpften Chemie? Schätzt du dein Vorwissen in Chemie als unzureichend ein oder hast gar kein Vorwissen? Keine Sorge! In diesem Buch erklären wir dir die Grundlagen der Chemie - ausführlich und zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Biolog_innen. Wir erinnern uns gut an so manche gedankliche Hürde beim Chemielernen. Diese Hürden möchten wir für dich einreißen und führen dich somit von den grundlegenden Anfängen bis hin zu einem soliden Verständnis durch die Welt der Chemie - egal für wie ahnungslos du dich jetzt noch halten magst. Mit zahlreichen Beispielen aus dem Fach Biologie zeigen wir dir, warum Chemie so wichtig ist. Wir möchten, dass du Chemie verstehen lernst und nach der Lektüre dieses Buches Spaß daran hast, tiefergehenden Fragestellungen aus der Chemie auf den Grund zu gehen. Denn mit einem guten Verständnis für Chemie wird jede Beschäftigung mit der Biologie erst besonders spannend - egal ob du ein Fach in den Life Sciences studierst oder ob du eine Ausbildung mit biowissenschaftlichen Inhalten absolvierst. Wirf einen Blick ins Buch und finde heraus, was es alles zu entdecken gibt.
Autorenporträt
Dr. Christian Schmidt studierte Biowissenschaften in Münster und in Konstanz und war als Chemie-Tutor für Biologie-Studierende tätig. Von 2014-2018 forschte er im Rahmen der Promotion an neuen Wirkstoffen zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen. Als Post-Doc in der Biochemischen Pharmakologie lehrte er zudem in den Fächern Tierphysiologie und Humanbiologie. Seit 2020 ist er im Wissenschaftsmanagement tätig. Dr. Lars Dietrich studierte Biologie, Chemie und Ökologie an den Universitäten Münster und Basel. An beiden Universitäten sammelte er mehrjährige Erfahrung in der Lehre. Von 2014-2018 forschte er im Rahmen der Promotion und während einer anschließenden Post-Doc-Phase zur Ökophysiologie des Wasserhaushalts mitteleuropäischer Waldbaumarten. Von 2019-2020 absolvierte er das Studienreferendariat und ist seit 2020 als Gymnasiallehrer tätig.