11,99 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln


  • DVD

2 Kundenbewertungen

In Erdsee droht eine schreckliche Macht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören. Ged, der größte Zauberer Erdsees, macht sich auf den Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen und die Welt vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, Prinz von Enlad, begibt er sich auf eine ebenso beschwerliche wie abenteuerliche Reise. Ged findet heraus, dass ein Zauberer namens Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und der Toten geöffnet hat. Dies löste ein Ungleichgewicht der Welt aus - mit unabsehbar katastrophalen Folgen für Erdsee und seine Bewohner. Nun liegt es allein an Arren, unter…mehr

  • Anzahl: 1 DVD
Produktbeschreibung
In Erdsee droht eine schreckliche Macht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören. Ged, der größte Zauberer Erdsees, macht sich auf den Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen und die Welt vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, Prinz von Enlad, begibt er sich auf eine ebenso beschwerliche wie abenteuerliche Reise. Ged findet heraus, dass ein Zauberer namens Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und der Toten geöffnet hat. Dies löste ein Ungleichgewicht der Welt aus - mit unabsehbar katastrophalen Folgen für Erdsee und seine Bewohner. Nun liegt es allein an Arren, unter Einsatz seines Lebens das Gleichgewicht in der Welt wieder herzustellen...

Bonusmaterial

- Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit Soundeffekten
Autorenporträt
Ursula K. Le Guin, 1929-2017, gehört zu den höchstdekorierten zeitgenössischen Schriftstellerinnen Amerikas. Ihre Romane Winterplanet und Planet der Habenichste wurden jeweils mit dem Hugo und dem Nebula Award als beste Romane des Jahres ausgezeichnet. Mit dem Erdsee-Zyklus schuf sie das herausragendste singuläre Werk der modernen Fantasy. Ihr Gesamtwerk, das auch Gedichte, Kinderbücher und Essays umfaßt, wurde mit allen bedeutenden Genre-Preisen geehrt und war u. a. für den National Book Award, den American Book Award und den Pulitzerpreis nominiert.