30,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Endlich gibt's wirklich schlagkräftige Themenskripte zur Vorbereitung auf das Physikum!
Wiederholen Sie das gesamte GK-Wissen in kleinen Portionen, kaufen Sie nur das, was Sie auch wirklich brauchen! Die neue Physikumsskript-Reihe konzentriert sich ausschließlich auf den Stoff, der vom IMPP geprüft wird. Optimal zusammengefaßt, gut erklärt mit vielen klinischen Beispielen, jedes Thema als extra Heft. Zielgenauer und flexibler geht's nicht! Das Beste: Den gesamten GK-Stoff aller vorklinischen Fächer gibt es online 3 Monate dazu!
In den Anatomie Skripte Band 1-3 finden Sie das gesamte
…mehr

Produktbeschreibung
Endlich gibt's wirklich schlagkräftige Themenskripte zur Vorbereitung auf das Physikum!

Wiederholen Sie das gesamte GK-Wissen in kleinen Portionen, kaufen Sie nur das, was Sie auch wirklich brauchen! Die neue Physikumsskript-Reihe konzentriert sich ausschließlich auf den Stoff, der vom IMPP geprüft wird. Optimal zusammengefaßt, gut erklärt mit vielen klinischen Beispielen, jedes Thema als extra Heft. Zielgenauer und flexibler geht's nicht! Das Beste: Den gesamten GK-Stoff aller vorklinischen Fächer gibt es online 3 Monate dazu!

In den Anatomie Skripte Band 1-3 finden Sie das gesamte GK-Wissen zum Thema Antomie - maximal kompakt, maximal verständlich.
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München; Urban & Fischer
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 14. Dezember 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 271mm x 192mm x 17mm
  • Gewicht: 785g
  • ISBN-13: 9783437430312
  • ISBN-10: 3437430319
  • Artikelnr.: 36460646
Autorenporträt
Dr. med. Mark Buchta

geb. 1969 in Nürnberg. Studium der Medizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
1995-97 wissenschaftliche Mitarbeit an der LMU München. 2000 Promotion.
2000 Klinik Wetterau in Bad Nauheim
2001 Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin an der der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Ab Ende 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, u.a. als Leiter der Arbeitsgruppe "Toxizität von Aluminium".
Seit November 2004 niedergelassen in einer allgemeinmedizinischer-internistischer Praxis in München.

Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen

geb. 1957 in Hamburg. Studium der Medizin in Illinois, USA und München. 1986 Promotion.
Internistische Ausbildung im Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München.
1996 Facharzt für Innere Medizin. Ernährungsmediziner DGEM.
Seit 1997 hausärztlich internistische Praxis.
2004-2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin der Philipps-Universität Marburg.
Seit April 2006 Vorstand des Instituts für Allgemein-, Familien- und Präventivmedizin der Paracelsus Universität Salzburg.
Wissenschaftliche Schwerpunkte: Fragestellungen der allgemeinmedizinischen Primärversorgung, kardiovaskuläre Prävention, Entwicklung und Implementierung von Leitlinien. Besonderes Interesse an der Verbesserung der studentischen Ausbildung.

Thomas Braun
Dr. med. Thomas Braun, geb. 1981 in Augsburg, Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians- Universität München als Stipendiat des Freistaats Bayern, Promotion am Anatomischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München als Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs "Biologie menschlicher Erkrankungen", Sebastian-Kneipp-Forschungspreis 2007, seit 2008 Arzt an der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Florian Weber
Florian Weber, geb. 1981 in Starnberg, Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Promotion am Dr. von Haunerschen Kinderspital über die mikrozirkulatorische Perfusionsdynamik bei Frühgeborenen, zahlreiche nationale und internationale Kongressbeiträge, seit 1. Juli 2009 Arzt in der Pädiatrischen Klinik am Klinikum Altötting.
Inhaltsangabe
Band 1:

1 Allgemeine Embryologie

2 AllgmeineAnatomie, Gewebelehre und Histogenese

3 Obere Extremitäten

4 Untere Extremitäten

Band 2:

5 Kopf und Hals

6 Leibeswand

7 Brusteingeweide

Band 3:

8 Bauch- und Beckeneingeweide

9 ZNS

10 Auge

11 Auditorisches und vestibuläres System

12 Haut