Philosophie der Zeit - Müller, Thomas (Hrsg.)
16,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängerte Rückgabefrist bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieser Band bietet einen aktuellen, analytisch orientierten Querschnitt durch ein zentrales Thema der Philosophie. In den Originalbeiträgen werden erkenntnistheoretische, sprachphilosophische, formallogische, historische, wissenschaftstheoretische und metaphysische Aspekte des Themas untersucht. Der Band ist als Grundlage für Seminare und Übungen ab dem zweiten Studienjahr konzipiert.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band bietet einen aktuellen, analytisch orientierten Querschnitt durch ein zentrales Thema der Philosophie. In den Originalbeiträgen werden erkenntnistheoretische, sprachphilosophische, formallogische, historische, wissenschaftstheoretische und metaphysische Aspekte des Themas untersucht. Der Band ist als Grundlage für Seminare und Übungen ab dem zweiten Studienjahr konzipiert.
  • Produktdetails
  • Klostermann RoteReihe 24
  • Verlag: Klostermann
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 227
  • Erscheinungstermin: Oktober 2007
  • Deutsch, Englisch
  • Abmessung: 200mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 236g
  • ISBN-13: 9783465040453
  • ISBN-10: 3465040457
  • Artikelnr.: 22989673
Autorenporträt
Dr. Thomas Müller, verantwortlicher Aktuar bei einer Versicherungsgesellschaft, Lehrauftrag an der Uni Basel zu "Finanztheorie für Aktuare" im Jahr 2010/2011.
Inhaltsangabe
R. Grush: Time and ExperienceN. Strobach: "Jetzt" - Stationen einer GeschichteT. Wyller: Die Alternativ- und Perspektivlosigkeit der indexikalischen ZeitN. Belnap: An indeterminist view of the parameters of truthR. Le Poidevin: The Beginning of TimeM. Arsenijevic: Die Bedeutung der Zenonischen Paradoxa für die Philosophie der ZeitC. Friebe: Zeit in der modernen PhysikCh. Wüthrich: Zeitreisen und Zeitmaschinen