Der Begriff der logischen Form in der Analytischen Philosophie - Tatievskaya, Elena
129,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Begriff der logischen Form charakterisiert einerseits einen der Gegenstände und andererseits eine der Methoden der analytischen Philosophie. Diese zweifache Rolle verdankt der Formbegriff den Formulierungen Russells, der in Auseinandersetzung mit seinen Zeitgenossen verschiedene Aspekte des Inhalts dieses Begriffs definiert. Die vorliegende Untersuchung rekonstruiert die Theorie Russells als einen Begriffszusammenhang und stellt die Ursprünge und die Besonderheiten der Entwicklung des Begriffs der logischen Form dar, welche die moderne Herangehensweise an die logisch-philosophische…mehr

Produktbeschreibung
Der Begriff der logischen Form charakterisiert einerseits einen der Gegenstände und andererseits eine der Methoden der analytischen Philosophie. Diese zweifache Rolle verdankt der Formbegriff den Formulierungen Russells, der in Auseinandersetzung mit seinen Zeitgenossen verschiedene Aspekte des Inhalts dieses Begriffs definiert. Die vorliegende Untersuchung rekonstruiert die Theorie Russells als einen Begriffszusammenhang und stellt die Ursprünge und die Besonderheiten der Entwicklung des Begriffs der logischen Form dar, welche die moderne Herangehensweise an die logisch-philosophische Problematik entscheidend prägen und somit die Gestalt der analytischen Tradition bestimmen.
  • Produktdetails
  • Logos. Studien zur Logik, Sprachphilosophie und Metaphysik Bd.7
  • Verlag: De Gruyter; Editiones Scholasticae
  • Seitenzahl: 504
  • Erscheinungstermin: 15. März 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 153mm x 31mm
  • Gewicht: 745g
  • ISBN-13: 9783110323849
  • ISBN-10: 3110323842
  • Artikelnr.: 38079539