-11%
8,49 €
Statt 9,49 €**
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 9,49 €**
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 9,49 €**
-11%
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 9,49 €**
-11%
8,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Bill Bryson turns away form the highways and byways of middle America, so hilariously depicted in his bestselling The Lost Continent, for a fast, exhilarating ride along the Route 66 of American language and popular culture. In Made in America, Bryson de-mythologizes his native land - explaining how a dusty desert hamlet with neither woods nor holly became Hollywood, how the Wild West wasn't won, why Americans say 'lootenant' and 'Toosday', how Americans were eating junk food long before the word itself was cooked up - as well as exposing the true origins of the G-string, the original $64,000…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.8MB
Produktbeschreibung
Bill Bryson turns away form the highways and byways of middle America, so hilariously depicted in his bestselling The Lost Continent, for a fast, exhilarating ride along the Route 66 of American language and popular culture. In Made in America, Bryson de-mythologizes his native land - explaining how a dusty desert hamlet with neither woods nor holly became Hollywood, how the Wild West wasn't won, why Americans say 'lootenant' and 'Toosday', how Americans were eating junk food long before the word itself was cooked up - as well as exposing the true origins of the G-string, the original $64,000 question and Dr Kellogg of cornflakes fame. Buy this book at once and have a nice day!

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Random House UK Ltd
  • Seitenzahl: 592
  • Erscheinungstermin: 02.03.2010
  • Englisch
  • ISBN-13: 9781409095699
  • Artikelnr.: 39220434
Autorenporträt
Bryson, BillBill Bryson wurde 1951 in Des Moines, Iowa, geboren. 1977 zog er nach Großbritannien und schrieb dort mehrere Jahre u.a. für die Times und den Independent. Mit seinem Englandbuch 'Reif für die Insel' gelang Bryson, der zuvor bereits Reiseberichte geschrieben hat, auch international der Durchbruch. Heute ist Bill Bryson in England der erfolgreichste Sachbuchautor der Gegenwart. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt, stürmen stets die englischen und amerikanischen Bestsellerlisten und haben auch in Deutschland im Hardcover wie im Taschenbuch einen festen Platz auf den Listen. 1996 kehrte Bill Bryson mit seiner Familie in die USA zurück - wo es ihn jedoch nicht lange hielt. Er war erneut "Reif für die Insel", wo er heute wieder lebt.Rohrbeck, OliverOliver Rohrbeck, seit seiner Kindheit Synchronschauspieler, ist vor allem als Justus Jonas bekannt. Der "Drei ???"-Sprecher (2016 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet) ist aber auch Dialogregisseur, und ein echter Fachmann für Kinder-Fantasy.