-20%
11,99 €
Statt 14,90 €**
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 14,90 €**
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 14,90 €**
-20%
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 14,90 €**
-20%
11,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


KulturSchock Peru ist der informative Begleiter, um Peru und seine Bewohner besser zu verstehen. Er erklärt die kulturellen Besonderheiten, die Denk- und Verhaltensweisen der Menschen und ermöglicht so die Orientierung im fremden Reisealltag. Unterhaltsam und leicht verständlich werden kulturelle Stolpersteine aus dem Weg geräumt und wird fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Religion und Traditionen vermittelt. Dazu: Verhaltenstipps A-Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 25.59MB
Produktbeschreibung
KulturSchock Peru ist der informative Begleiter, um Peru und seine Bewohner besser zu verstehen. Er erklärt die kulturellen Besonderheiten, die Denk- und Verhaltensweisen der Menschen und ermöglicht so die Orientierung im fremden Reisealltag. Unterhaltsam und leicht verständlich werden kulturelle Stolpersteine aus dem Weg geräumt und wird fundiertes Hintergrundwissen zu Geschichte, Gesellschaft, Religion und Traditionen vermittelt. Dazu: Verhaltenstipps A-Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung ... Ein armes Land mit indianischer Bevölkerung, hohen Bergen und Panflötenmusik: Diese weit verbreiteten Klischees haben mit dem heutigen Andenland und seinen Bewohnern nichts gemein. Menschen aus fünf verschiedenen Kontinenten, die sich teilweise stark vermischt haben, aber auch noch in sehr gespannten Beziehungen miteinander leben, prägen die kulturelle Vielfalt des Landes. Perus Gegensätze faszinieren und schockieren. Modernisierung und Globalisierung verändern die städtische Gesellschaft rasant, während in den armen Gebirgs- und Urwalddörfern die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. ++++ Aus dem Inhalt: - Vielvölkerstaat Peru: Indigene, europäische und asiatische Einwanderer, Afro-Peruaner ... - Religion und Magie: Christentum, Berggötter, Magier, Drogen für spirituelle Visionen ...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Annette Holzapfel ist Ethnologin, Trainerin für Interkulturelle Kompetenz, Dozentin für Deutsch als Zweitsprache sowie Deutsch für Medizin und Pflege. Sie arbeitete in Peru als Dozentin für Anthropologie und Sozialwissenschaften sowie in Projekten für Gesundheitsvorsorge und Trinkwasserversorgung. An der Deutsch-Peruanischen Industrie- und Handelskammer gab sie die zweisprachige Kammerzeitschrift heraus und organisierte Veranstaltungen für ortsansässige deutsche Firmen. Während ihrer Forschungen über traditionelle Medizin und Migration lebte sie in Bauerndörfern und städtischen Armenvierteln in Huarochirí, Chiclayo, Cusco, Lima und Trujillo. Der Bitte, während ihres Aufenthalts in Peru 2016 eine Sekundarschulklasse zu unterrichten, kam sie gern nach und war beeindruckt vom Wissen der Schülerinnen und Schüler über Deutschland.
Inhaltsangabe
---Inhalt: Verhaltenstipps A-Z 13 Geschichte 43 Die ersten Einwanderer und ihre Siedlungsformen 44 Kulturen vor dem Inkareich 45 Das Imperium der Inka 46 Die spanische Eroberung 49 Die Kolonialzeit 50 Vom Vizekönigreich zur Republik 56 Das 20. Jahrhundert und der Indigenismo 59 Das 21. Jahrhundert - Frauen und Indigene drängen an die Macht 64 Der "Ort der Erinnerung" und die "Kommission der Wahrheit" 67 Völker und Kulturen Perus 69 Peru - ein Vielvölkerstaat 70 Urbevölkerung oder Indigene 71 Identität und Patriotismus 73 Das Hinterland 76 Einwanderer aus Europa und Amerika 86 Juden 86 Afro-Peruaner 88 Chinesen und Tusan 91 Maori 93 Nisei - die Nachkommen der japanischen Einwander 93 Araber, Iraner, Pakistanis 95 Zuwanderer aus deutschsprachigen Ländern 96 Natur und Umwelt 101 Landschaften und Klima, Berggötter und "Christkind" 102 Das Christkind und die Rache der Natur 110 Umweltschutz und Umweltzerstörung 110 Koka, geliebte und heilige Pflanze der Anden 114 Die peruanische Gesellschaft heute 119 Wirtschaftliche und soziale Unterschiede 120 Politik und Parteien 121 Die Guerillabewegungen der 1980er- und 1990er-Jahre 128 Terrorismus und Bürgerkrieg in der Volkskunst 133 Gegen das Vergessen 134 Medien und soziale Netzwerke 135 Das Bildungssystem 136 Das Gesundheitssystem 144 Ethnien, Stereotype, Vorurteile 145 Lebenswelten 151 Musik und Tänze 162 Revolution in der Küche 171 Deutsche Präsenz 176 Geschlechter und Familie 179 Frauen in Peru 180 Homosexualität 186 Stationen des Lebens 187 Religion und Magie 217 Die Christianisierung Perus 218 Das Christentum im heutigen Peru 220 Evangelikale Glaubensgemeinschaften 222 Die sakrale Welt 225 Christus in Peru 235 Die sakrale Bedeutung der Koka: Opfer und Orakel 238 Drogen für spirituelle Visionen und schamanistische Sitzungen 239 Magier und traditionelle Priester 240 Magie im Geschäft 241 Wirtschaft 243 Lateinamerikanischer Tiger mit divergierenden Wachstumsideologien 244 Regionale Produkte für den Export 245 Baubranche, Tourismus, Banken und Emigration 250 Armut, Wohlstand und Wirtschaftswachstum 251 Aufsteigen um jeden Preis - von der Schattenwirtschaft zum Kleinunternehmer 252 "La empleada" - die Arbeit im Haushalt als Tor zur Bildung 257 Kinderarbeit - Ausbeutung oder eine Chance, Armut und Gewalt zu entkommen 261 Bergbau und Prostitution 265 Handel mit Koka oder Kokain - der schnelle Weg zu Reichtum 265 "Sag' ich kann das!" - Arbeit und Kreativität 270 Der Alltag von A bis Z 273 Arbeitsleben 274 Behörden 279 Essen und Trinken 279 Feste und Feiern 287 Freizeit 292 Infrastruktur, Transport und Verkehr 296 Kommunikation 302 Korruption 305 Kriminalität 307 Müll 310 Polizei 311 Sprache 312 Zeit und Ort 314 Als Fremder in Peru 317 Das Verhältnis der Peruaner zu Ausländern 318 Armut und Tourismus 319 Das Deutschlandbild der Peruaner 320 Bei Peruanern zu Gast 322 Anhang 325 Glossar 326 Quellenangaben 334 Literaturtipps 337 Peru im Internet 338 Register 340 Übersichtskarte Peru 346 Die Autorin 348