Toy - Yello

Statt 19,99**
16,99
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

  • Audio CD

Jetzt bewerten

Die Paten des Elektro-Pop melden sich mit ihrem 13. Studioalbum zurück. 38 Jahre nach Gründung der Band zeigen Boris Blank und Dieter Meier auf "Toy" eindrucksvoll, dass ihre kreativen Batterien noch immer voll aufgeladen sind.
Eigentlich hat sich seit dem 1980 auf dem US-Label Ralph Records veröffentlichten Debütalbum, "Solid Pleasure", bei Yellow nichts Grundlegendes verändert. Schon damals begeisterte das Duo mit einer unkonventionellen Mixtur aus dadaistischen Collagen, lateinamerikanischen Rhythmen und perfekt ausgewählten Samples.
Und an dieser Formel, die im Lauf der Jahrzehnte
…mehr

  • Anzahl: 1 Audio CD
Produktbeschreibung
Die Paten des Elektro-Pop melden sich mit ihrem 13. Studioalbum zurück. 38 Jahre nach Gründung der Band zeigen Boris Blank und Dieter Meier auf "Toy" eindrucksvoll, dass ihre kreativen Batterien noch immer voll aufgeladen sind.

Eigentlich hat sich seit dem 1980 auf dem US-Label Ralph Records veröffentlichten Debütalbum, "Solid Pleasure", bei Yellow nichts Grundlegendes verändert. Schon damals begeisterte das Duo mit einer unkonventionellen Mixtur aus dadaistischen Collagen, lateinamerikanischen Rhythmen und perfekt ausgewählten Samples.

Und an dieser Formel, die im Lauf der Jahrzehnte nichts von ihrer Gültigkeit eingebüßt hat, halten Yello auch auf "Toy" konsequent fest. Sieben Jahre nach "Touch Yello", ihrem letzten Studioalbum, läuft das Duo erneut zu großer Form auf. Boris Blank erweist sich einmal mehr als Sound- und Rhythmus-Magier, der in Stücken wie der mit Hilfe von Sängerin Malia eingespielten Nummer "Cold Flame" oder dem entspannt groovenden Titel "30.000 Days", mit bewundernswerter Lässigkeit alle Register seines Könnens zieht.

"Ich kam mir während der Aufnahmen an ,Toy' im Yello-Studio oft vor wie ein Mönch", erklärt Blank, "der solitär vor sich hin arbeitet, durch nichts und von niemand gestört oder aus der Ruhe gebracht." Dazu gesellt sich in den meisten Songs, temporär unterstützt von Malia und Fifi Rong, Dieter Meiers markanter, längst zu einem Markenzeichen gewordener, Sprechgesang, der Stücken wie "Starlight Scene" und "Tool Of Love" eine ganz besondere Atmosphäre verleiht.

Norbert Schiegl
Endlich ist es soweit: Das Schweizer Musiker-Duo YELLO meldet sich am 30.09. mit ihrem neuen Album "Toy" und 17 neuen Songs zurück.TOY ist das 13. Studioalbum von YELLO und ein return to form der Paten des Electro-Pop. Mit ihren neuen Songs knüpfen YELLO an dem Sound jener legendären Alben an, mit denen sie Anfang der Achtziger Jahre die elektronische Musik revolutionierten mit dadaistischen Collagen, lateinamerikanischen Rhythmen und der genialen Sampling-Technik von Boris Blank.38 Jahre nach Gründung der Band werden YELLO am 26., 28., 29. und 30. Oktober 2016 im Kraftwerk Berlin zum ersten Mal ihre Musik und vor allem ihre Welthits - von The Race über Oh Yeah bis Bostich - live in Szene setzen.Boris Blank und Dieter Meier überzeugen auch bei TOY wieder mit Experimentierfreudigkeit und Kreativität. Nicht ohne Grund erhielten die beiden Musiker für ihre Werke insgesamt 7 goldene Schallplatten. 2014 wurde Yello sogar mit einem Echo in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Erscheinungstermin: 30. September 2016
  • Hersteller: Universal Music,
  • Gesamtlaufzeit: 51 Min.
  • EAN: 0602547821607
  • Artikelnr.: 45436534
Trackliste
CD
1Frautonium Intro00:01:10
2Limbo00:03:23
330'000 days00:04:05
4Cold flame00:04:02
5Kiss the cloud00:03:14
6Pacific AM00:03:23
7Starlight scene00:03:17
8Give you the world00:03:32
9Tool of love00:03:12
10Dialectical Kid00:03:18
11Dark side00:04:15
12Blue biscuit00:03:36
13Magma00:06:27
14Frautonium00:04:21