Electrified (2cd Standard) - Boris Blank

Statt 22,99**
14,99
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 3-5 Tagen
7 °P sammeln

    Audio CD

Jetzt bewerten

Boris Blank zählt zu den prägenden Persönlichkeiten der elektronischen Musik. Zusammen mit Dieter Meier revolutionierte er Ende der 70er-Jahre bei Yello den Sound einer ganzen Generation. Mit dem Doppelalbum "Electrified" präsentiert der Komponist und Soundtüftler nun erstmals eine umfassende Solowerkschau.
Der 1952 in Zürich geborene Musiker hatte eigentlich nie die Absicht, Musiker zu werden. Konsequenterweise kann er bis heute keine Noten lesen. "Die Stücke auf dem Doppelalbum sind alles Nummern, die an sich für Yello geplant oder für verschiedene Filmsoundtracks vorgesehen waren",
…mehr

  • Anzahl: 2 Audio CDs
Produktbeschreibung
Boris Blank zählt zu den prägenden Persönlichkeiten der elektronischen Musik. Zusammen mit Dieter Meier revolutionierte er Ende der 70er-Jahre bei Yello den Sound einer ganzen Generation. Mit dem Doppelalbum "Electrified" präsentiert der Komponist und Soundtüftler nun erstmals eine umfassende Solowerkschau.

Der 1952 in Zürich geborene Musiker hatte eigentlich nie die Absicht, Musiker zu werden. Konsequenterweise kann er bis heute keine Noten lesen. "Die Stücke auf dem Doppelalbum sind alles Nummern, die an sich für Yello geplant oder für verschiedene Filmsoundtracks vorgesehen waren", erzählt Boris Blank. "Aber aus irgendwelchen Gründen wurden sie dann doch nicht veröffentlicht." Oft standen schlicht und einfach zu viele Tracks zur Auswahl, um sie alle auf einem Album unterzubringen. "Ich arbeite ja nicht wie eine klassische Band, die in ihrem Keller Stücke aufnimmt, sondern eigentlich eher so wie ein Maler, der Bilder kreiert und Soundgebäude errichtet." Bei manchen Produktionen entstanden daher bis zu 70 Tracks, viele davon blieben bis jetzt unveröffentlicht. Für "Electrified" wählte Boris Blank 40 Stücke aus, die alle zwischen 1977 und 2014 aufgenommen wurden. "So kann ich wenigstens ein paar davon endlich loswerden." Mit Unterstützung von Helfern durchforstete er alte Festplatten und analoge Tonbänder. "Bei dieser Suche stießen wir sogar noch auf Kisten mit Tapes, die Aufnahmen aus der Zeit vor Yello enthielten", sagt Boris Blank. Es habe ihn selbst überrascht, wie gut die Qualität einiger dieser Fundstücke war.

Bei der Menge des vorhandenen Materials ist "Electrified" nur ein erster Schritt zur Veröffentlichung dieser Fund stücke. "Ich stieß inzwischen bereits auf 70 weitere Tracks, die nur darauf warten, dass sie in knapp 20 Jahren zu meinem 80. Geburtstag wieder rausgeholt werden, wenn ich dann vielleicht mit dem Rollator zur Bühne oder zum Podiumsgespräch gebeten werde." 1978 traf Blank in einer Züricher Autowerkstätte auf der Suche nach Motorensounds den Musiker Carlos Peron, zusammen mit dem Sänger Dieter Meier entstand dann Yello. Schon damals verstand sich Blank als Soundtüfftler - nie legte er Wert auf eine klassische Musikausbildung. Das hat ihn aber nicht daran gehindert, seinen unverkennbaren Sound zu entwickeln. "Vor ein paar Tagen wurde ich in England gefragt, wie ich das denn angestellt habe. Ehrlich gesagt, habe ich darauf keine befriedigende Antwort parat." Boris Blank sieht die Eigenheiten seines Stils vor allem im rhythmischen Bereich und in der eigenwilligen Struktur seiner Basssounds. "Ein ganz wichtiger Teil ist sicher auch die Transparenz meiner Stücke, die es dem Zuhörer ermöglicht, sich auf die Dimension der Musik einzulassen, und die ihm das Gefühl gibt, dass da ein Raum vorhanden ist."

Über die Jahre beschäftigte sich Boris Blank auch immer wieder mit Filmmusik und schrieb Songs für "Ferris macht blau", "Das Geheimnis meines Erfolgs", "Senseless" oder den Manga "Space Adventure Cobra". Er sagt: "Im Moment ist diese Arbeit aber eher in den Hintergrund getreten, denn das ist eine Wissenschaft für sich. Ich stellte bei den Aufnahmen für ,Senseless', für den ich die ganze Filmmusik entworfen habe, fest, dass mir das eigentlich gar nicht liegt." Was ihm jedoch liegt, ist die Suche nach neuen Sounds: So geht er auch heute noch jeden Tag ins Studio. "Das ist mein Leben. Musik ist für mich wie die Luft, die ich einatme. Dieter Meier hat einmal gesagt, ich werde noch im Sarg die Nägel aufnehmen, wenn sie eingeschlagen werden, und daraus dann ein Stück machen." Wenn Boris Blank Musik macht, dann geht er so gut wie nie den konventionellen Weg, sagt er. "Gerade weil ich ja noch immer in gewisser Weise ein musikalischer Dilettant bin, habe ich die Freude daran, neue Dinge zu entdecken, nie verloren. Und die fort geschrittene Technik macht es einem heute ja viel einfacher, ans Ziel zu kommen."

Norbert Schiegl
"Electrified" ist die ultimative Solo-Werkschau des international bekannten und renommierten Schweizer Komponisten und Soundtüftlers Boris Blank. "Electrified" besteht aus 40 Tracks auf einer Doppel-CD sowie, in der Deluxe-Edition, zuzüglich einer DVD, inkl. zwölf Videos, insgesamt also über drei Stunden bisher unveröffentlichter Instrumental-Tracks aus den Jahren 1977 bis 2014. Ebenfalls enthalten ist ein ausführliches Booklet mit Aufnahmen aus Boris Blanks persönlichem Fotoarchiv. Das Album erscheint neben der Standard Edition (2CD) auch als Deluxe Edition (2CD/DVD).
  • Produktdetails
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Erscheinungstermin: 28. November 2014
  • Hersteller: Universal Music,
  • Gesamtlaufzeit: 64 Min.
  • EAN: 0602547088703
  • Artikelnr.: 41571023
Trackliste
CD 1
1Electrified00:02:17
2The Time Tunnel00:05:12
3Escape Route00:02:49
4Cigarette Girl00:01:47
5Key Largo00:03:01
6Big Beans00:04:42
7Future Past00:03:56
8Random Tox00:02:45
9Midnight Procession00:03:48
10Fat Roller00:02:53
11Body Electric00:03:56
12Elektro Kabinet00:04:14
13She's Got Balls00:03:02
14Bosphorus00:01:46
15Big City Grill00:02:09
16You Can Have It00:02:13
17Inner Mountain00:04:18
18Lost Languages00:02:38
19Cult Of Mirrors00:03:28
20Night Train00:04:05
CD 2
1A Touch Of Magic00:02:27
2The Bridge00:01:42
3The Last Mile00:05:02
4Dome00:03:52
5The Astrologer00:02:39
6Licht Haus00:01:37
7Ancore00:02:10
8One Minute To Go00:02:11
9They're Still Here00:02:12
10Heaven's Below00:03:22
11Pacific Light00:03:31
12Intervals00:02:01
13Open The Box00:03:05
14Ask The Stones00:01:57
15Aqua Marine00:04:42
16Traum Blau00:05:04
17Delta Boots00:03:16
18Sphere00:04:29
19Young Dr. Kirk00:04:01
20Granada Kiss00:04:14