Aufgeschlossen - Grob, Heinz
14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Heinz Grob, Jg. 1929, wurde in Winterthur geboren und wohnt heute in Kreuzlingen. Nach dem Abitur studierte er zunächst Physik und wechselte dann zur Musik: jeweils drei Jahre in Paris, Detmold und Innsbruck, ein Jahr in Winterthur. Es folgte der Wechsel von der Musik zur Pädagogik in Zürich. Einige Jahre war er als Lehrer tätig, bevor er schließlich zur Heilpädagogik wechselte. In der Schweiz war Heinz Grob 20 Jahre lang Präsident der Neuen Kirche. Gegen Ende dieser Zeit begann seine Zusammenarbeit mit dem kircheneigenen Verlag, dem er zunächst Gedanken zur Verständlichkeit von Bibeltexten…mehr

Produktbeschreibung
Heinz Grob, Jg. 1929, wurde in Winterthur geboren und wohnt heute in Kreuzlingen. Nach dem Abitur studierte er zunächst Physik und wechselte dann zur Musik: jeweils drei Jahre in Paris, Detmold und Innsbruck, ein Jahr in Winterthur. Es folgte der Wechsel von der Musik zur Pädagogik in Zürich. Einige Jahre war er als Lehrer tätig, bevor er schließlich zur Heilpädagogik wechselte.
In der Schweiz war Heinz Grob 20 Jahre lang Präsident der Neuen Kirche. Gegen Ende dieser Zeit begann seine Zusammenarbeit mit dem kircheneigenen Verlag, dem er zunächst Gedanken zur Verständlichkeit von Bibeltexten lieferte. Nach seiner Pensionierung intensivierte sich die Mitarbeit. Der Autor übersetzte Werke Swedenborgs aus dem Lateinischen neu mit der Intention die Literatur von ihrer sehr theorielastigen Überalterung zu befreien.
  • Produktdetails
  • Verlag: Stangl; Buchverlag Stangl
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 11. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 120mm x 20mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783934969896
  • ISBN-10: 3934969895
  • Artikelnr.: 54290862
Autorenporträt
Grob, Heinz
Heinz Grob, Jahrgang 1929, studierte zunächst Physik, bevor er sich der Musik zuwandte und je drei Jahre in Paris, Detmold und Innsbruck sowie ein Jahr in Winterthur als Orchestermusiker tätig war. Danach erfolgte ein Wechsel zur Pädagogik und zur Heilpädagogik. lebt in der Schweiz.