109,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 5,36 monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Beiträge dieser gesamtaltertumswissenschaftlichen Reihe behandeln hauptsächlich Themen zur Antike aus dem Bereich der Literatur-, Bild-, Medien-, Theater-, Religions- und Kulturwissenschaften. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Anwendung moderner Theorien, z. B. auf dem Gebiet der Anthropologie, Performativität und Narrativität, auf dem interdisziplinären Vergleich, auf der mythisch-rituellen und ikonischen Poetik von Texten und bildlichen Darstellungen sowie auf der Rezeption antiker Stoffe in diesem Kontext.…mehr

Produktbeschreibung
Die Beiträge dieser gesamtaltertumswissenschaftlichen Reihe behandeln hauptsächlich Themen zur Antike aus dem Bereich der Literatur-, Bild-, Medien-, Theater-, Religions- und Kulturwissenschaften. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Anwendung moderner Theorien, z. B. auf dem Gebiet der Anthropologie, Performativität und Narrativität, auf dem interdisziplinären Vergleich, auf der mythisch-rituellen und ikonischen Poetik von Texten und bildlichen Darstellungen sowie auf der Rezeption antiker Stoffe in diesem Kontext.
  • Produktdetails
  • MythosEikonPoiesis .8
  • Verlag: De Gruyter
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2018
  • Englisch
  • Abmessung: 236mm x 164mm x 27mm
  • Gewicht: 662g
  • ISBN-13: 9783110527322
  • ISBN-10: 3110527324
  • Artikelnr.: 46168321
Autorenporträt
Anna Lefteratou, CRC EDRIS, University of Goettingen and Heidelberg University.